Art Brut, Japan – Schweiz

01.04.2014 - 09.11.2014, Museum im Lagerhaus
2014 feiern die Schweiz und Japan das 150-Jahr-Jubiläum ihrer diplomatischen Beziehungen. Das Museum im Lagerhaus greift diesen Anlass auf, um
in der Gegenüberstellung einen Dialog zwischen den
Outsider-Welten Japans und der Schweiz zu eröff-
nen: Ist Art Brut eine ‹global language›? Oder un-
terscheidet sich japanische von europäischer Art
Brut? Die Ausstellung ‹Art Brut – ... mehr

Keisuke ISHINO (*1983) ‹Mädchen›, 2010 Druckerpapier, Ölstift, Klebestreifen Besitz des Künstlers

Paintboard: Werk- & Künstlerpräsentationen

  • Thomas Kobusch
    Neuer Realismus aus Köln: Thomas Kobusch malt seinen Blick auf die Welt. Realistisch, akribisch, manchmal ironisch… mehr
  • Eri-Art
    Acryl- & Ölmalerei. Ich male abstrakt, farbenfroh, modern, innovativ und fantasievoll, nach meinem inneren Rythmus… mehr
  • Tatjana Kessler
    Besonders gerne verliere ich mich in der Welt der Tiere… mehr
  • maria kammerer
    Durch häufiges übermalen, sowie den Einsatz von Kohle und Kreide versuche ich meine Werke lebendig zu machen… mehr
  • Regina Grahl
    Menschen und andere Kreaturen - Zustände und Befindlichkeiten… mehr
  • Brigitte Raz-Goldau
    Seit 2005 arbeite ich an dem Thema Selbstporträt. Als Weiterführung des Themas entstand die Arbeit Schattenporträt… mehr
  • Claudia Geil
    Kunst braucht Leidenschaft und Emotionen, ohne diese könnte ich nicht sein … mehr
  • hh farnhell
    ... es kann womöglich dir echt nützen, ein bild von farnhell zu besitzen ... Besuche mich auch unter www. farnhell.com… mehr
  • Marian Kuklinski
    ... wenn du immer nur das tust, was du heute schon kannst, wirst du immer nur das bleiben, was du heute schon bist… mehr
  • Beate Steinebach
    Meine sonnigen Bilder sollen vor allem Freude in Ihr Leben bringen… mehr
 

Ausstellungen Kunsthäuser

Marino Marini
Kunstmuseum Winterthur, CH
Wie aus dem Gesicht geschnitten -
Porträtbüsten aus der Sammlung
6. Mai – 26. Oktober 2014


Zu der Zeit, als der grösste Teil der Porträtbüs-
ten aus der Sammlung des Kunstmuseums Win-
terthur entstanden ist, sah sich das Genre an
einem Wendepunkt angelangt: Während in der
Aufklärung und der Romantik in idealisierter anti-
kisierender Anmutung gehaltene Büsten von ...
233
Yves Netzhammer
Kunstmuseum Bern, CH
Yves Netzhammer, Die Subjektivierung der
Wiederholung, 04.05.2010 - 31.12.2014


Die Stiftung GegenwART des Mäzens Dr. h.c.
Hansjörg Wyss präsentiert ihren jüngsten An-
kauf: eine begehbare Installation aus Bildern,
Ton und Projektionen von Yves Netzhammer.
Von aussen ein bilderloser Keil, eröffnet sich
innen eine pulsierende Bilderwelt. Man wähnt
sich in einem Spiegelkabinett. Das eigene...
296
Giovanni Segantini
Segantini Museum, St. Moritz, CH
Das im Jahre 1908 eröffnete Segantini Museum
wurde vom Architekten Nicolaus Hartmann als
Gedenkstätte, als eine Art begehbares Denkmal
für den grossen Maler erbaut, der die letzten
fünf Jahre seines Lebens im Engadin verbracht
hatte. Der Bau mit der mächtigen Kuppel orien-
tiert sich als Museumsrotunde an jenem Pavillon,
den Giovanni Segantini für sein Engadiner-
panorama an der Pariser Weltausstellung von
1900 geplant hatte.
294
Diverse Künstler
Antikenmuseum Basel & Sammlung Ludwig, CH
Roma Eterna - 2000 Jahre Skulptur aus
den Sammlungen Santarelli und Zeri
5.6. – 16.11.2014


In seiner neuen Ausstellung ROMA ETERNA
zeigt das Antikenmuseum Basel (Schweiz) über
70 Skulpturen aus der römischen Kaiserzeit,
dem Mittelalter, der Renaissance, dem Barock
und dem Klassizismus. Die Kunstwerke stammen
aus den italienischen Sammlungen Santarelli ...
258
Giovanni Segantini
Segantini Museum, St. Moritz, CH
Das im Jahre 1908 eröffnete Segantini Museum
wurde vom Architekten Nicolaus Hartmann als
Gedenkstätte, als eine Art begehbares Denkmal
für den grossen Maler erbaut, der die letzten
fünf Jahre seines Lebens im Engadin verbracht
hatte. Der Bau mit der mächtigen Kuppel orien-
tiert sich als Museumsrotunde an jenem Pavillon,
den Giovanni Segantini für sein Engadiner-
panorama an der Pariser Weltausstellung von
1900 geplant hatte.
338
Jean-Baptiste Carpeaux
Kunstmuseum Winterthur, CH
Wie aus dem Gesicht geschnitten -
Porträtbüsten aus der Sammlung
6. Mai – 26. Oktober 2014


Zu der Zeit, als der grösste Teil der Porträtbüs-
ten aus der Sammlung des Kunstmuseums Win-
terthur entstanden ist, sah sich das Genre an
einem Wendepunkt angelangt: Während in der
Aufklärung und der Romantik in idealisierter anti-
kisierender Anmutung gehaltene Büsten von ...
258
Diverse Künstler
Antikenmuseum Basel & Sammlung Ludwig, CH
Roma Eterna - 2000 Jahre Skulptur aus
den Sammlungen Santarelli und Zeri
5.6. – 16.11.2014


In seiner neuen Ausstellung ROMA ETERNA
zeigt das Antikenmuseum Basel (Schweiz) über
70 Skulpturen aus der römischen Kaiserzeit,
dem Mittelalter, der Renaissance, dem Barock
und dem Klassizismus. Die Kunstwerke stammen
aus den italienischen Sammlungen Santarelli ...
258
Alberto Giacometti
Kunstmuseum Winterthur, CH
Wie aus dem Gesicht geschnitten -
Porträtbüsten aus der Sammlung
6. Mai – 26. Oktober 2014


Zu der Zeit, als der grösste Teil der Porträtbüs-
ten aus der Sammlung des Kunstmuseums Win-
terthur entstanden ist, sah sich das Genre an
einem Wendepunkt angelangt: Während in der
Aufklärung und der Romantik in idealisierter anti-
kisierender Anmutung gehaltene Büsten von ...
258
Giovanni Segantini
Segantini Museum, St. Moritz, CH
Das im Jahre 1908 eröffnete Segantini Museum
wurde vom Architekten Nicolaus Hartmann als
Gedenkstätte, als eine Art begehbares Denkmal
für den grossen Maler erbaut, der die letzten
fünf Jahre seines Lebens im Engadin verbracht
hatte. Der Bau mit der mächtigen Kuppel orien-
tiert sich als Museumsrotunde an jenem Pavillon,
den Giovanni Segantini für sein Engadiner-
panorama an der Pariser Weltausstellung von
1900 geplant hatte.
258
Diverse Künstler
Antikenmuseum Basel & Sammlung Ludwig, CH
Roma Eterna - 2000 Jahre Skulptur aus
den Sammlungen Santarelli und Zeri
5.6. – 16.11.2014


In seiner neuen Ausstellung ROMA ETERNA
zeigt das Antikenmuseum Basel (Schweiz) über
70 Skulpturen aus der römischen Kaiserzeit,
dem Mittelalter, der Renaissance, dem Barock
und dem Klassizismus. Die Kunstwerke stammen
aus den italienischen Sammlungen Santarelli ...
229
Pablo Picasso
Kunstmuseum Winterthur, CH
Wie aus dem Gesicht geschnitten -
Porträtbüsten aus der Sammlung
6. Mai – 26. Oktober 2014


Zu der Zeit, als der grösste Teil der Porträtbüs-
ten aus der Sammlung des Kunstmuseums Win-
terthur entstanden ist, sah sich das Genre an
einem Wendepunkt angelangt: Während in der
Aufklärung und der Romantik in idealisierter anti-
kisierender Anmutung gehaltene Büsten von ...
258
Diverse Künstler
Antikenmuseum Basel & Sammlung Ludwig, CH
Roma Eterna - 2000 Jahre Skulptur aus
den Sammlungen Santarelli und Zeri
5.6. – 16.11.2014


In seiner neuen Ausstellung ROMA ETERNA
zeigt das Antikenmuseum Basel (Schweiz) über
70 Skulpturen aus der römischen Kaiserzeit,
dem Mittelalter, der Renaissance, dem Barock
und dem Klassizismus. Die Kunstwerke stammen
aus den italienischen Sammlungen Santarelli ...
218
Giovanni Segantini
Segantini Museum, St. Moritz, CH
Das im Jahre 1908 eröffnete Segantini Museum
wurde vom Architekten Nicolaus Hartmann als
Gedenkstätte, als eine Art begehbares Denkmal
für den grossen Maler erbaut, der die letzten
fünf Jahre seines Lebens im Engadin verbracht
hatte. Der Bau mit der mächtigen Kuppel orien-
tiert sich als Museumsrotunde an jenem Pavillon,
den Giovanni Segantini für sein Engadiner-
panorama an der Pariser Weltausstellung von
1900 geplant hatte.
335