Der ganze Gubler

13.03.2015 - 02.08.2015, Kunstmuseum Bern
Max Gubler (1898 – 1973) galt bis in die 1960er
Jahre als „einziges Genie der Schweizer Malerei“.
In den 1950er-Jahren war er der in der Schweiz
wohl am meisten ausgestellte und gefeierte
Gegenwartskünstler, dem auch Max Frisch und
Friedrich Dürrenmatt grösste Verehrung ent-
gegenbrachten. Und doch liess sich sein Schaffen
noch nie als Ganzes beurteilen, denn... mehr

Max Gubler Grosses Interieur bei Nacht, 1939 Öl auf Leinwand, 129 x 160 cm Kunstmuseum Solothurn, Max Gubler-Stiftung 
 © Eduard, Ernst und Max Gubler-Stiftung, Zürich

Paintboard: Werk- & Künstlerpräsentationen

  • Christine Haiden
    Leidenschaft am Malen und die Freiheit des Geistes in stimmigen Farbkomponenten auf die Leinwand zu bannen. … mehr
  • Stephanie Zobrist
    Das Aquarell fasziniert mich immer wieder mit seiner Leuchtkraft, seinen vielen Möglichkeiten und seiner Transparenz… mehr
  • Petra Seibert
    Von Mauern und grenzenloser Freiheit. Mich interessieren Menschen und ihr Eingebundensein in Systeme… mehr
  • Denise Bieli
    "Durch die Begegnung verschiedener Materialien enstehen immer wieder neue Eindrücke und Erlebnisse."… mehr
  • Magdalena Oppelt
    "Zeitzeugin" Acrylmischtechnik auf Leinwand 120x80x3… mehr
  • Toni Meisel
    Toni (TINYart) Meisel media designer & artist… mehr
  • Rudolf Lehmann
    Da meine Gefühle oft keinen Weg aus mir raus finden, gebe ich ihnen Farbe und Formen, immer in Verbindung mit Musik!… mehr
  • Monika Stein
    Meine Arbeiten sind meist abstrakt Acrylmischtechnik 1,20 x 1,60 m, 2014… mehr
  • Monika Buchen
    Meine aktuellen Arbeiten zeigen eine Vermischung von geometrischer und gestischer Abstraktion… mehr
  • Ruth Roth
    "in den Dünen" Meine Bilder sollen dem Betrachter Freude bereiten, so wie sie es mir beim Malen tun… mehr
  • ALEX BECK
    Ich male als Lichtarbeiter und möchte Licht und Frieden vermitteln. Meine Bilder sind greifbar und begreifbar… mehr
  • Sibillah
    Jede Begegnung hinterlässt in einem Augenblick Spuren in uns. In meinen Arbeiten halte ich diese Augenblicke fest… mehr
  • Evelin König
    Hurrikan Der Maler soll nicht bloß malen was er vor sich sieht,sondern auch in sich… mehr
  • Valentin Reimann
    "Eine andere Sicht auf die Dinge" (Pressezitat) Das zeigt meine künstlerische Absicht recht gut… mehr
 

Ausstellungen Kunsthäuser

Carlos Bunga
Haus Konstruktiv, Zürich, CH
Carlos Bunga – I am a Nomad
4. Juni bis 6. September 2015

Der portugiesische Künstler Carlos Bunga 
(*1976 in Porto, lebt und arbeitet in Barcelona)
wurde in den letzten Jahren durch seine raum-
füllenden ortsspezifischen Installationen be-
kannt. In seinem Schaffen bilden Architektur,
Malerei und Design wichtige Referenzfelder. 
Bungas Installationen sind meist komplexe ...
352
Max Goldinger
Museum im Lagerhaus, St. Gallen, CH
Die Sammlung Mina und Josef John
21.4. – 18.10.2015

Im April 2014 konnte das Museum im Lagerhaus,
Stiftung für schweizerische Naive Kunst und Art
Brut in St. Gallen, die einzigartige Kunstsamm-
lung Mina und Josef John von letztlich rund
1000 Werken schweizerischer Outsider Art
erwerben. Damit bleibt die bedeutende Samm-
lung dauerhaft in der Region Ostschweiz ...
258
Richard Phillips
Kunsthaus Zürich, CH
Sinnliche Ungewissheit - Eine private
Sammlung, 19. Juni – 4. Oktober 2015

Vom 19. Juni bis 4. Oktober 2015 findet im
Kunsthaus Zürich die erste Ausstellung einer
Privatsammlung statt, die in besonderem
Masse auf das Wechselverhältnis zwischen
Seele, Geist und dem nackten Körper fokus-
siert. Die Präsentation umfasst über 100
überwiegend zeitgenössische Fotografien ...
258
Jacqueline Casey
Museum für Gestaltung Zürich, CH
Swiss Style – Internationale Grafik
17. April bis 26. Juli 2015

Reduziertes Grafikdesign unter dem Namen 
„Swiss Style“ ist eines der weltweit erfolg-
reichsten Kulturprodukte der Schweiz. Die 
neue Ausstellung im Schaudepot des Museum 
für Gestaltung zeichnet dessen internationale
Verbreitung nach und belegt seine Aktualität 
durch zeitgenössische Arbeiten ...
258
Pia Fries
Kunstmuseum Winterthur, CH
CH-Variationen - Neuere Schweizer Zeichnungen, 10.05. bis 30.08.2015

Das Kunstmuseum Winterthur und das Museum
Oskar Reinhart zeigen gleichzeitig zwei Aus-
stellung zum zeichnerischen Schaffen in der
Schweiz. Die beiden sich ergänzenden Werk-
schauen spannen den Bogen vom 18. Jahr-
hundert bis in die jüngste Gegenwart und
vermitteln so einen umfassenden Einblick ...
283
Simen Johan
Fotomuseum Winterthur, CH
Beastly / Tierisch
30. Mai 2015 bis 4. Oktober 2015

Darstellungen von Tieren sind allgegenwärtig: 
auf Plakatwänden, in Zeitungen, Magazinen 
und Fernsehsendungen und natürlich auf
Hunderttausenden von Bildern, die jeden Tag 
neu ins Netz geladen werden. Die Menschen
scheinen regelrecht besessen von Tierbildern. 
Gleichzeitig sind Tiere im Zusammenhang ...
258
Pietro Angelozzi
Museum im Lagerhaus, St. Gallen, CH
Die Sammlung Mina und Josef John
21.4. – 18.10.2015

Im April 2014 konnte das Museum im Lagerhaus,
Stiftung für schweizerische Naive Kunst und Art
Brut in St. Gallen, die einzigartige Kunstsamm-
lung Mina und Josef John von letztlich rund
1000 Werken schweizerischer Outsider Art
erwerben. Damit bleibt die bedeutende Samm-
lung dauerhaft in der Region Ostschweiz ...
366
Diverse Künstler
Museum für Gestaltung Zürich, CH
Do It Yourself Design, 20. März bis 31. Mai
2015, im Schaudepot Toni-Areal


Die Ausstellung „Do It Yourself Design“ im Schau-
depot des Museum für Gestaltung Zürich wid-
met sich der Verbindung von Design und „Do it
yourself“ und fragt: Was bedeutet die Bewe-
gung des Selbermachens für den Designpro-
zess? Eine integrierte Werkstatt ermöglicht
eine praktische Annäherung an die ...
295
Alfred Jensen
Kunstmuseum Winterthur, CH
Alfred Jensen - Werke aus Schweizer 
Sammlungen, 25. April – 26. Juli 2015

Der amerikanische Maler Alfred Jensen (1903 -
1981) ist auf besondere Weise mit der Schweiz
verbunden: Schweizer Sammler zählten Ende 
der 1950er Jahre zu den ersten Käufern seiner
Werke, seit 1963 arbeitete er eng mit dem 
Berner Kunsthändler Eberhard Kornfeld zusam-
men, und die Kunsthallen in Basel und Bern ...
285
William Kentridge
Haus Konstruktiv, Zürich, CH
William Kentridge – The Nose
4. Juni bis 6. September 2015

Das Museum Haus Konstruktiv schätzt sich
glücklich, William Kentridge (*1955 in Jo-
hannesburg), einen der meist geachteten 
Künstler unserer Zeit, erstmals in einer um-
fassenden Einzelausstellung in der Schweiz
vorstellen zu dürfen. William Kentridge firmiert 
im diesjährigen «Kunstkompass», der als ...
296
Michaël Borremans
Kunsthaus Zürich, CH
Sinnliche Ungewissheit - Eine private
Sammlung, 19. Juni – 4. Oktober 2015

Vom 19. Juni bis 4. Oktober 2015 findet im
Kunsthaus Zürich die erste Ausstellung einer
Privatsammlung statt, die in besonderem
Masse auf das Wechselverhältnis zwischen
Seele, Geist und dem nackten Körper fokus-
siert. Die Präsentation umfasst über 100
überwiegend zeitgenössische Fotografien ...
258
Katja Novitskova
Fotomuseum Winterthur, CH
Beastly / Tierisch
30. Mai 2015 bis 4. Oktober 2015

Darstellungen von Tieren sind allgegenwärtig: 
auf Plakatwänden, in Zeitungen, Magazinen 
und Fernsehsendungen und natürlich auf
Hunderttausenden von Bildern, die jeden Tag 
neu ins Netz geladen werden. Die Menschen
scheinen regelrecht besessen von Tierbildern. 
Gleichzeitig sind Tiere im Zusammenhang ...
232
Alfred Jensen
Kunstmuseum Winterthur, CH
Alfred Jensen - Werke aus Schweizer 
Sammlungen, 25. April – 26. Juli 2015

Der amerikanische Maler Alfred Jensen (1903 -
1981) ist auf besondere Weise mit der Schweiz
verbunden: Schweizer Sammler zählten Ende 
der 1950er Jahre zu den ersten Käufern seiner
Werke, seit 1963 arbeitete er eng mit dem 
Berner Kunsthändler Eberhard Kornfeld zusam-
men, und die Kunsthallen in Basel und Bern ...
258
Pieter Hugo
Fotomuseum Winterthur, CH
258