Delphine Chapuis–Schmitz - 48. There are things that ...

27.02.2014 - 07.09.2014, Haus Konstruktiv
Delphine Chapuis-Schmitz (geb. 1979 in Boulogne-Billancourt, Frankreich, lebt in Zürich) konzipiert für den Zeitraum zwischen Ende Februar und Anfang September 2014 eine Ausstellung mit Audioguides.
Das Gerät wird den Besuchern am Empfang des Museums zur Verfügung gestellt und gibt ihnen die Möglichkeit, einen eigenen Parcours durch das Ge- bäude zu wählen. Im Gegensatz zu ... mehr

Delphine Chapuis-Schmitz, Ansicht Eingangsbereich Museum Haus Konstruktiv, 2014 Foto: Stefan Altenburger

Paintboard: Werk- & Künstlerpräsentationen

  • Cornelius Fraenkel
    Phantastisch-surreale Welten in altmeisterlicher Lasurtechnik, Modernes und Vergangenes lustvoll gemischt… mehr
  • Beate Biebricher
    Farbenfrohe, phantasievolle abstrakte Kompositionen machen die Arbeiten von Beate Biebricher unverwechselbar… mehr
  • Andi Luzi
    frisch, frech, banal, plakativ und farbenfrohes werk in sattem kontrast, malerei und objekte… mehr
  • ReMara
    Die Liebe ist alles in der Kunst, ohne Liebe kann man nichts malen… mehr
  • karl dieter schaller
    k.d. schaller vielfältige fotokunst "talking rocks" "les femmes du lac noir" black box u. a www. kdschaller.de… mehr
  • Angelika Frank
    In der Malerei soll man sich nicht einschränken lassen, sondern neugierig bleiben und Eigenstädniges suchen… mehr
  • Birgitt Lange
    Ich bin die Birgitt, liebe alles bunte, farbenfrohe und die Malerei… mehr
  • Saffet
    Willkommen in meiner Welt… mehr
  • Daniel Gerhard
    Die Natur in meiner näheren und weiteren Umgebung inspiriert mich zu immer neuen Werken in Aquarell und Acryl… mehr
  • Ute Reichenbach
    Wind unter den Flügeln Ungeschützt auf freiem Feld Niemand wird mich mehr niederbügeln Nur Freiheit nur Liebe zählt… mehr
  • Ursula Glatz
    Kunst ist, sich gehen lassen und der Entstehung nicht im Wege stehen... Ursi Glatz… mehr
  • Ralf Scherfose
    Realistische Malerei - Portrait - Akt - Landschaft - Stilleben - Zeitgenössischer Realismus -… mehr
  • Claudia Geil
    Kunst braucht Leidenschaft und Emotionen, ohne diese könnte ich nicht sein … mehr
  • Tatjana Kessler
    Besonders gerne verliere ich mich in der Welt der Tiere… mehr
 

Kunstförderung

Ausstellungen Kunsthäuser

Jean-Baptiste Carpeaux
Kunstmuseum Winterthur, CH
Wie aus dem Gesicht geschnitten -
Porträtbüsten aus der Sammlung
6. Mai – 26. Oktober 2014


Zu der Zeit, als der grösste Teil der Porträtbüs-
ten aus der Sammlung des Kunstmuseums Win-
terthur entstanden ist, sah sich das Genre an
einem Wendepunkt angelangt: Während in der
Aufklärung und der Romantik in idealisierter anti-
kisierender Anmutung gehaltene Büsten von ...
258
Diverse Künstler
Antikenmuseum Basel & Sammlung Ludwig, CH
Roma Eterna - 2000 Jahre Skulptur aus
den Sammlungen Santarelli und Zeri
5.6. – 16.11.2014


In seiner neuen Ausstellung ROMA ETERNA
zeigt das Antikenmuseum Basel (Schweiz) über
70 Skulpturen aus der römischen Kaiserzeit,
dem Mittelalter, der Renaissance, dem Barock
und dem Klassizismus. Die Kunstwerke stammen
aus den italienischen Sammlungen Santarelli ...
258
Yves Netzhammer
Kunstmuseum Bern, CH
Yves Netzhammer, Die Subjektivierung der
Wiederholung, 04.05.2010 - 31.12.2014


Die Stiftung GegenwART des Mäzens Dr. h.c.
Hansjörg Wyss präsentiert ihren jüngsten An-
kauf: eine begehbare Installation aus Bildern,
Ton und Projektionen von Yves Netzhammer.
Von aussen ein bilderloser Keil, eröffnet sich
innen eine pulsierende Bilderwelt. Man wähnt
sich in einem Spiegelkabinett. Das eigene...
296
Cindy Sherman
Kunsthaus Zürich, CH
Retrospektive - Cindy Sherman
6. Juni bis 14. September 2014


Vom 6. Juni bis 14. September 2014 findet im
Kunsthaus Zürich die grosse Retrospektive
der amerikanischen Künstlerin Cindy Sherman
(*1954) statt. Sherman zählt zu den wichtigs-
ten Vertreterinnen der inszenierten Fotografie.
Sie thematisiert in ihrem Werk Fragen von Iden-
tität, (Geschlechter)-Rollen und Körperlichkeit ...
235
Keisuke Ishino
Museum im Lagerhaus, St. Gallen, CH
Art Brut, Japan – Schweiz
1. April - 9. November 2014


2014 feiern die Schweiz und Japan das 150-
Jahr-Jubiläum ihrer diplomatischen Beziehungen.
Das Museum im Lagerhaus greift diesen Anlass
auf, um in der Gegenüberstellung einen Dialog
zwischen den Outsider-Welten Japans und der
Schweiz zu eröffnen: Ist Art Brut eine ‹global
language›? Oder unterscheidet sich ...
295
Giovanni Segantini
Segantini Museum, St. Moritz, CH
Das im Jahre 1908 eröffnete Segantini Museum
wurde vom Architekten Nicolaus Hartmann als
Gedenkstätte, als eine Art begehbares Denkmal
für den grossen Maler erbaut, der die letzten
fünf Jahre seines Lebens im Engadin verbracht
hatte. Der Bau mit der mächtigen Kuppel orien-
tiert sich als Museumsrotunde an jenem Pavillon,
den Giovanni Segantini für sein Engadiner-
panorama an der Pariser Weltausstellung von
1900 geplant hatte.
294
Marie Suzuki
Museum im Lagerhaus, St. Gallen, CH
Art Brut, Japan – Schweiz
1. April - 9. November 2014


2014 feiern die Schweiz und Japan das 150-
Jahr-Jubiläum ihrer diplomatischen Beziehungen.
Das Museum im Lagerhaus greift diesen Anlass
auf, um in der Gegenüberstellung einen Dialog
zwischen den Outsider-Welten Japans und der
Schweiz zu eröffnen: Ist Art Brut eine ‹global
language›? Oder unterscheidet sich ...
258
Alberto Giacometti
Kunstmuseum Winterthur, CH
Wie aus dem Gesicht geschnitten -
Porträtbüsten aus der Sammlung
6. Mai – 26. Oktober 2014


Zu der Zeit, als der grösste Teil der Porträtbüs-
ten aus der Sammlung des Kunstmuseums Win-
terthur entstanden ist, sah sich das Genre an
einem Wendepunkt angelangt: Während in der
Aufklärung und der Romantik in idealisierter anti-
kisierender Anmutung gehaltene Büsten von ...
258
Giovanni Segantini
Segantini Museum, St. Moritz, CH
Das im Jahre 1908 eröffnete Segantini Museum
wurde vom Architekten Nicolaus Hartmann als
Gedenkstätte, als eine Art begehbares Denkmal
für den grossen Maler erbaut, der die letzten
fünf Jahre seines Lebens im Engadin verbracht
hatte. Der Bau mit der mächtigen Kuppel orien-
tiert sich als Museumsrotunde an jenem Pavillon,
den Giovanni Segantini für sein Engadiner-
panorama an der Pariser Weltausstellung von
1900 geplant hatte.
338
Diverse Künstler
Antikenmuseum Basel & Sammlung Ludwig, CH
Roma Eterna - 2000 Jahre Skulptur aus
den Sammlungen Santarelli und Zeri
5.6. – 16.11.2014


In seiner neuen Ausstellung ROMA ETERNA
zeigt das Antikenmuseum Basel (Schweiz) über
70 Skulpturen aus der römischen Kaiserzeit,
dem Mittelalter, der Renaissance, dem Barock
und dem Klassizismus. Die Kunstwerke stammen
aus den italienischen Sammlungen Santarelli ...
218
Cindy Sherman
Kunsthaus Zürich, CH
Retrospektive - Cindy Sherman
6. Juni bis 14. September 2014


Vom 6. Juni bis 14. September 2014 findet im
Kunsthaus Zürich die grosse Retrospektive
der amerikanischen Künstlerin Cindy Sherman
(*1954) statt. Sherman zählt zu den wichtigs-
ten Vertreterinnen der inszenierten Fotografie.
Sie thematisiert in ihrem Werk Fragen von Iden-
tität, (Geschlechter)-Rollen und Körperlichkeit ...
290
Shinichi Kusunoki
Museum im Lagerhaus, St. Gallen, CH
Art Brut, Japan – Schweiz
1. April - 9. November 2014


2014 feiern die Schweiz und Japan das 150-
Jahr-Jubiläum ihrer diplomatischen Beziehungen.
Das Museum im Lagerhaus greift diesen Anlass
auf, um in der Gegenüberstellung einen Dialog
zwischen den Outsider-Welten Japans und der
Schweiz zu eröffnen: Ist Art Brut eine ‹global
language›? Oder unterscheidet sich ...
319
Cindy Sherman
Kunsthaus Zürich, CH
Retrospektive - Cindy Sherman
6. Juni bis 14. September 2014


Vom 6. Juni bis 14. September 2014 findet im
Kunsthaus Zürich die grosse Retrospektive
der amerikanischen Künstlerin Cindy Sherman
(*1954) statt. Sherman zählt zu den wichtigs-
ten Vertreterinnen der inszenierten Fotografie.
Sie thematisiert in ihrem Werk Fragen von Iden-
tität, (Geschlechter)-Rollen und Körperlichkeit ...
232