Bernhard Ost Galerie

"Geheimnis des Pegasus" (32) · 2005
Bernhard Ost, Geheimnis des Pegasus, Diverses, Gegenwartskunst
11 / 133 Werke

Acrylmischtechnik mit aufgetragener Keramikpaste um den Eindruck einer freigelegten Freske anzudeuten.
Bei längerem Hinsehen visualieren sich sowohl die Flügel des Pegasus, als auch die Umrisse des Bellophoron, welcher (sehr viel kleiner als der mächtige Pegasus)diesen am Zügel zu halten scheint.

über den Wolken erhoben
in taumelnde Höh`.
Gefühle der Macht
aus pirenischem Quell,
wähnt sich so mancher
des Pegasus sicher,
den Absturz vor Augen
erst wenn es passiert.

B.O.

Verfügbarkeit:
Verkauft
Grösse:
70 x 70 cm
Technik:
Mischtechnik
Medium:
Leinwand
Kategorie:
Malerei
Preis:
EUR 2.000,00
Kommentare
Lieber Bernd, herrliches Werk! Wie immer, mit viel Poesie und fabelhaften Figuren zum Entdecken. Ein Bild zum Denken und Geniessen. Es gefällt mir sehr gut!
Liebe Grüsse, Virginia
Liebe Susanne
Ganz herzlichen Dank für Deine Komplimente zu meinem Bild des Pegasus und zu meinen Gedichten.
L.G
Bernd
L.G.
Bernd
11.3.2012 23:25 von Bernhard Ost (Germany) · URL
Hallo Bernd, danke für Deinen lieben Karten-Gruß.
Die Andeutung der freigelegten Freske ist Dir super gelungen - sowie die gesamte Gestaltung - gefällt mir sehr
gut. Wie immer gefallen mir Deine Verse, die so treffend in die heutige Zeit passen.
Liebe Wochenend-Grüsse
Susanne
9.3.2012 23:18 von Susanne Köttgen (Deutschland)
Kommentar schreiben
Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.