Rotraut Richter Home

Rotraut Richter KunstRotraut Richter Kunst
Rodins Höllentor und Fantatier
Ich-2
Mein zusätzlicher Internetauftritt im Netz:

www.rotraut-richter-art.de

Zusätzlicher Internetauftitt:
www.artports.com
Meine Profilseite bei artports.com


Zusätzlicher Internetauftritt:
"Offenen Ateliers Bielefeld"
www.offeneateliers-bielefeld.de

Zusätzlicher Internetauftritt im Netz:
rotraut-richter.artists.de




Künstlerische Positionierung:

Meine Kunst steht eindeutig in der Tradition der surrealen Fotografie – gekoppelt mit neuzeitlicher Computermalerei.

In meiner Kunst verschmilzt das digital gemalte Fantastische mit dem fotografierten Alltäglichen und entführt den Betrachter in visionären Welten voller fantastischer Lebewesen – unter ihnen meine Fantatiere.
Erläuterung zum Oeuvre

Fantatiere & Co - digitale Malerei

Meine Fanta(sie)tiere sind erfundene Geschöpfe und befinden sich in meinen Bildern in Alltagssituationen. Durch die Verbindung von Erfundenem und Realem entstehen im Betrachter Irritationen. Denkprozesse und Fantasie werden angeregt.
(Beispiel 1: Rodins Höllentor und Fantatier).

Um das zu erreichen, benutze ich die Kombination von computergesteuerter Malerei und dokumentierenden Fotos. Die elektronisch gemalten Fantatiere und die fotografierten Alltagssituationen werden digital verbunden und malerisch aufgearbeitet. Dabei können die Rollen von Figuren und Umgebung umgekehrt sein: Fotografierte Personen in gemalter, veränderter Umgebung (Beispiel 2: Ich-2) und dergleichen Variationen mehr.

Das digitale Malen bedeutet einerseits mit der Maus oder dem Tablett & Stift entsprechend zu malen wie mit dem realen Pinsel ("Fantapferd", Galeriebild Nr.8), andererseits meint Malen hier auch: Malerische Veränderung von Bildvorlagen im konträren Verfahren zum herkömmlichen Malen mit dem Pinsel (Ich-2). Dadurch wird eine Fülle von Experimentierfeldern gewonnen. Der Computer und die professionelle Software bestimmen den Malprozess mit im Gegensatz zum herkömmlichen Malen mit realem Pinsel.

Der Vorgang des elektronischen Malens wird komplexer als mit dem realen Pinsel durch die spezifische Anwendung der professionellen Software mit Ihren eigentümlichen Wirkungseffekten und ebenso der der digitalen Fotomanipulationen. Der Vorgang des Herstellungsprozesses ist schon durch die fortschreitende technische Entwicklung der professionellen Software und des Computers auf permanente Weiterentwicklung in ihrer Anwendung angelegt.

Drucke der Werke können bestellt werden unter
rotraut.richter@web.de
http://www.rotraut-richter-art.de

Rotraut Richter - Bildende Künstlerin der computergenerierten digitalen Kunst