mit artoffer
Kunst entdecken,
kaufen & verkaufen

Ein Engagement für Kunst und Künstler

Die beste und wirkungsvollste Künstlerförderung ist nach wie vor, die Werke der Künstler zu kaufen. Die Kunstgemeinschaft artoffer ermöglicht Ihnen dazu den direkten Kontakt zum Künstler. Verkäufe sind seitens artoffer provisions- und gebührenfrei.
Susanne Geyer
Von informellen Bildern, realistischen Landschaften bis hin zu Portraits reicht ihre künstlerische Tätigkeit. … mehr53 Kommentare
Ute Kleist
Brückenschlag zwischen Erlebtem und Erlebbarem. Sichtbarmachen, Spiegeln, Bekennen, Transportieren – Insid … mehr3519 Kommentare
Thomas Steyer
In meinen Bildern möchte ich dem Betrachter Gefühle einer uneingeschränkten Freiheit vermitteln. … mehr31 Kommentare
Michaela Zottler
Ein Leben ohne Kunst ist wie ein Leben ohne Liebe. … mehr142 Kommentare
Weitere Künstler
Jana Boettcher
Acrylfarben, Materialien & Strukturen - meine Leidenschaft! … mehr69 Kommentare
Agnes Vonhoegen
seit 1989 male ich Aquarelle-und Acrylbilder. Zum Bild: Acryl auf Keilrahmen Titel: Ein Platz auf der Mondsichel … mehr1234 Kommentare
Francis Tucker
Francis Tucker präsentiert seine farbenfrohe Bilder, die auf das wesentliche redzuziert sind. Reduced Art … mehr35 Kommentare
OMAR
K U N S T M U S S F L I E G E N ! … mehr305 Kommentare
Christina Kläfiger
Meine Bilder sind die Essenz von Erfahrungen, kompakt reduziert in der Sprache der Farben. … mehr53 Kommentare
Svantje Miras
Stilleben und Landschaften … mehr141 Kommentare
Renate Horn
Großflächige Acrylbilder, aber auch Aquarelle und Enkaustik-Arbeiten stehen im Mittelpunkt meines kreativen Schaffens. … mehr2980 Kommentare
Achim Prill
Manche Dinge schauen wir nicht nur an, wir betreten sie. Kunst lebt." … mehr30 Kommentare
Walter Lehmann
Farbige Kuhbilder in allen Formaten: Porträts 40x40 und 20x20cm als Kuh-Hör-Bilder. … mehr52 Kommentare
Susanne Köttgen
Sammle Ideen, Einfälle aber auch Gegenstände, die mich zu Bildern inspirieren. Experimentiere mit unterschiedlichen Farben. … mehr2514 Kommentare
Gautam
Thema: Der Mensch in seinem sozialem Kontext, als Raum im Raum in seinen formalen wie inhaltlichen Spannungen... … mehr30 Kommentare
Ursula Venosta
Meine Werke entstehen aus der Tiefe der Seele. Eine gute Komposition und schöne Farben sind mir wichtig. … mehr136 Kommentare
LIMITaRT-JE.Fall
Irgendwie anders. … mehr30 Kommentare
Silke Brandenstein
Meine Kreativität ist ein Verwandlungskünstler, ein funkensprühender, flatterhafter Freigeist, der mir erscheint... … mehr2069 Kommentare
Regula Kummer
Kunst ist ein essentieller Bestandteil meines Lebens. Kühe, Kühe, Kühe … mehr51 Kommentare
Edelgard Sprengel
Expressive Bilder mit rauen, teils reliefartigen Oberflächen, die zum Anfassen geradezu auffordern. … mehr133 Kommentare
waldraut hool-wolf
Lady of the hat … mehr131 Kommentare
Annette Schmucker
Vom Floralen über die Landschaft, vom Figurativen bis zum abstrakten Bild: Gemälde voller Weite und Licht … mehr1429 Kommentare
Petra Tränkner
Malen ist für mich Ruhe, Besinnung und Freude. Ich male Aquarelle,Acrylbilder und probiere Verschiedenes aus. … mehr51 Kommentare
Luminarti
Momentan aktuell: Pflanzengefärbte Seidentücher in leuchtenden Farben, umweltverträglich gefärbt. … mehr30 Kommentare
Ausstellungen Kunsthäuser
  • Kunsthaus Zürich
    «Fashion Drive. Extreme Mode in der Kunst» 20. April bis 15. Juli 2018Das Kunsthaus Zürich lädt zu «Fashion Drive. Extreme Mode in der Kunst» ein. Von der Schlitzmode über die Schamkapsel zu Haute Couture und Streetwear: 200 Werke zeugen davon, wie Kunstschaffende die Modewelt über Jahrhunderte wahrgenommen, kommentiert und beeinflusst haben.Installationen...
    Zürich, Schweiz · Weiter
  • Kunstmuseum Bern
    Bestandsaufnahme Gurlitt Teil 2 DER NS-KUNSTRAUB UND DIE FOLGEN Im zweiten Teil der Bestandsaufnahme Gurlitt zeigt das Kunstmuseum Bern ausgewählte Werke aus dem «Kunstfund Gurlitt», die NS-verfolgungsbedingt entzogen wurden und deren Herkunft und Erwerbungsumstände bis heute noch nicht abschliessend geklärt werden konnten.
    Bern 7, Schweiz · Weiter
  • Kunsthaus Zürich
    «Fashion Drive. Extreme Mode in der Kunst» 20. April bis 15. Juli 2018Das Kunsthaus Zürich lädt zu «Fashion Drive. Extreme Mode in der Kunst» ein. Von der Schlitzmode über die Schamkapsel zu Haute Couture und Streetwear: 200 Werke zeugen davon, wie Kunstschaffende die Modewelt über Jahrhunderte wahrgenommen, kommentiert und beeinflusst haben.Installationen...
    Zürich, Schweiz · Weiter
  • Museum im Lagerhaus
    collection meets artist: inspired by Saï Kijima 18.3. – 8.7.2018 Zum 30-jährigen Jubiläum öffnet das Museum im Lagerhaus seine Sammlung für ein neues Ausstellungsformat: «collection meets artist». Der in Basel lebende japanische Künstler Saï Kijima (*1952) haucht unserer Sammlung neues Leben ein. Er ist Muse und Schöpfer...
    St. Gallen, Schweiz · Weiter
  • Museum im Lagerhaus
    collection meets artist: inspired by Saï Kijima 18.3. – 8.7.2018 Zum 30-jährigen Jubiläum öffnet das Museum im Lagerhaus seine Sammlung für ein neues Ausstellungsformat: «collection meets artist». Der in Basel lebende japanische Künstler Saï Kijima (*1952) haucht unserer Sammlung neues Leben ein. Er ist Muse und Schöpfer...
    St. Gallen, Schweiz · Weiter
  • Kunsthaus Zürich
    «Fashion Drive. Extreme Mode in der Kunst» 20. April bis 15. Juli 2018Das Kunsthaus Zürich lädt zu «Fashion Drive. Extreme Mode in der Kunst» ein. Von der Schlitzmode über die Schamkapsel zu Haute Couture und Streetwear: 200 Werke zeugen davon, wie Kunstschaffende die Modewelt über Jahrhunderte wahrgenommen, kommentiert und beeinflusst haben.Installationen...
    Zürich, Schweiz · Weiter
  • Museum im Lagerhaus
    collection meets artist: inspired by Saï Kijima 18.3. – 8.7.2018 Zum 30-jährigen Jubiläum öffnet das Museum im Lagerhaus seine Sammlung für ein neues Ausstellungsformat: «collection meets artist». Der in Basel lebende japanische Künstler Saï Kijima (*1952) haucht unserer Sammlung neues Leben ein. Er ist Muse und Schöpfer...
    St. Gallen, Schweiz · Weiter
  • Kunstmuseum Bern
    Bestandsaufnahme Gurlitt Teil 2 DER NS-KUNSTRAUB UND DIE FOLGEN Im zweiten Teil der Bestandsaufnahme Gurlitt zeigt das Kunstmuseum Bern ausgewählte Werke aus dem «Kunstfund Gurlitt», die NS-verfolgungsbedingt entzogen wurden und deren Herkunft und Erwerbungsumstände bis heute noch nicht abschliessend geklärt werden konnten.
    Bern 7, Schweiz · Weiter
  • Museum im Lagerhaus
    collection meets artist: inspired by Saï Kijima 18.3. – 8.7.2018 Zum 30-jährigen Jubiläum öffnet das Museum im Lagerhaus seine Sammlung für ein neues Ausstellungsformat: «collection meets artist». Der in Basel lebende japanische Künstler Saï Kijima (*1952) haucht unserer Sammlung neues Leben ein. Er ist Muse und Schöpfer...
    St. Gallen, Schweiz · Weiter
  • Kunsthaus Zürich
    «Magritte, Dietrich, Rousseau. Visionäre Sachlichkeit» 9. März bis 8. Juli 2018 Das Kunsthaus Zürich präsentiert 56 Werke der gegenständlichen Malerei zwischen 1890 und 1965. Das Visionär-Sachliche ist diesen Positionen gemein – aufzuspüren am Vorabend der Moderne bei Böcklin und Vallotton, dann bei den sogenannten «Naiven», den...
    Zürich, Schweiz · Weiter
  • Museum im Lagerhaus
    collection meets artist: inspired by Saï Kijima 18.3. – 8.7.2018 Zum 30-jährigen Jubiläum öffnet das Museum im Lagerhaus seine Sammlung für ein neues Ausstellungsformat: «collection meets artist». Der in Basel lebende japanische Künstler Saï Kijima (*1952) haucht unserer Sammlung neues Leben ein. Er ist Muse und Schöpfer...
    St. Gallen, Schweiz · Weiter
  • Kunstmuseum Bern
    Bestandsaufnahme Gurlitt Teil 2 DER NS-KUNSTRAUB UND DIE FOLGEN Im zweiten Teil der Bestandsaufnahme Gurlitt zeigt das Kunstmuseum Bern ausgewählte Werke aus dem «Kunstfund Gurlitt», die NS-verfolgungsbedingt entzogen wurden und deren Herkunft und Erwerbungsumstände bis heute noch nicht abschliessend geklärt werden konnten.
    Bern 7, Schweiz · Weiter
  • Museum im Lagerhaus
    collection meets artist: inspired by Saï Kijima 18.3. – 8.7.2018 Zum 30-jährigen Jubiläum öffnet das Museum im Lagerhaus seine Sammlung für ein neues Ausstellungsformat: «collection meets artist». Der in Basel lebende japanische Künstler Saï Kijima (*1952) haucht unserer Sammlung neues Leben ein. Er ist Muse und Schöpfer...
    St. Gallen, Schweiz · Weiter
  • Kunsthaus Zürich
    «Fashion Drive. Extreme Mode in der Kunst» 20. April bis 15. Juli 2018Das Kunsthaus Zürich lädt zu «Fashion Drive. Extreme Mode in der Kunst» ein. Von der Schlitzmode über die Schamkapsel zu Haute Couture und Streetwear: 200 Werke zeugen davon, wie Kunstschaffende die Modewelt über Jahrhunderte wahrgenommen, kommentiert und beeinflusst haben.Installationen...
    Zürich, Schweiz · Weiter
  • Museum im Lagerhaus
    collection meets artist: inspired by Saï Kijima 18.3. – 8.7.2018 Zum 30-jährigen Jubiläum öffnet das Museum im Lagerhaus seine Sammlung für ein neues Ausstellungsformat: «collection meets artist». Der in Basel lebende japanische Künstler Saï Kijima (*1952) haucht unserer Sammlung neues Leben ein. Er ist Muse und Schöpfer...
    St. Gallen, Schweiz · Weiter
  • Kunsthaus Zürich
    «Magritte, Dietrich, Rousseau. Visionäre Sachlichkeit» 9. März bis 8. Juli 2018 Das Kunsthaus Zürich präsentiert 56 Werke der gegenständlichen Malerei zwischen 1890 und 1965. Das Visionär-Sachliche ist diesen Positionen gemein – aufzuspüren am Vorabend der Moderne bei Böcklin und Vallotton, dann bei den sogenannten «Naiven», den...
    Zürich, Schweiz · Weiter
  • Kunstmuseum Bern
    Bestandsaufnahme Gurlitt Teil 2 DER NS-KUNSTRAUB UND DIE FOLGEN Im zweiten Teil der Bestandsaufnahme Gurlitt zeigt das Kunstmuseum Bern ausgewählte Werke aus dem «Kunstfund Gurlitt», die NS-verfolgungsbedingt entzogen wurden und deren Herkunft und Erwerbungsumstände bis heute noch nicht abschliessend geklärt werden konnten.
    Bern 7, Schweiz · Weiter
  • Kunsthaus Zürich
    «Magritte, Dietrich, Rousseau. Visionäre Sachlichkeit» 9. März bis 8. Juli 2018 Das Kunsthaus Zürich präsentiert 56 Werke der gegenständlichen Malerei zwischen 1890 und 1965. Das Visionär-Sachliche ist diesen Positionen gemein – aufzuspüren am Vorabend der Moderne bei Böcklin und Vallotton, dann bei den sogenannten «Naiven», den...
    Zürich, Schweiz · Weiter