Les Suisses de Paris – Grafik und Typografie

04.11.2016 - 19.03.2017, Museum für Gestaltung Zürich
Auf nach Paris! Diesem Ruf folgen ab 1950 viele Schweizer Grafiker und Typografen. Mehrheitlich gut ausgebildete junge Männer aus der deutschen Schweiz suchen hier künstlerische Inspiration, Befreiung von 
der heimatlichen Enge und vor allem Arbeit. Während zu Hause eine ältere Generation den kleinen Markt dominiert, empfängt man sie in Paris mit offenen Armen. Es locken spannende Aufgaben in ... mehr
Gérard Ifert (Konzept), Rudi Meyer (Konzept und Möbel), fahrbarer Vorführladen von Prisunic, 1967, Museum für Gestaltung Zürich, Grafiksammlung, © ZHdK<o:p></o:p>

Werk- & Künstlerpräsentationen

Leon4
Ich kann nur sagen, es hat sich ausgezahlt. Der Erfolg war überraschend, und hat mit motiviert. … mehr
Katrin Wetzel
Strukturen schaffen - Spuren setzen. Meine Art zu malen! … mehr
BiWi
goldene Quelle, Collage mixed media on canvas 180x80x4,5 cm. Strukturiertes, vielschichtiges Werk … mehr
Ingeborg Schnöke
Tigerauge Acryl 2013 … mehr
Roland H. Heyder
Ausschnitt aus dem Ölgemälde "Der Knoten", 2002 … mehr
Sascha Lunyakov
Tiermalerei ist das Leitmotiv meiner Kunst. Ungewöhnliche Darstellung der Tiere ist meine meine Marke. Willkommen! … mehr
Wunderli Sabine
Ich lebe in Nunnungen und Tiere und Natur sind oft meine Motive. Auch Skulpturen gehören zu meiner Arbeit. … mehr
Susanne Geyer
Von informellen Bildern, realistischen Landschaften bis hin zu Portraits reicht ihre künstlerische Tätigkeit. … mehr
Franz Brandner
What I find important is the intensive relationship to nature. … mehr
Barbara Vapenik
Ich bin fasziniert von den Möglickeiten die die Malerei bietet … mehr
Ausstellungen Kunsthäuser