Artist Member seit 2012
48 Werke
Schweiz

Albert Weber Porträt

Weber, Albert (*24. Oktober 1957) ist ein Schweizer Künstler.
Seine Werke sind abstrakt und realistisch im gleichen Bild kombiniert (Weberismus). Arbeiten mit Oelfarben, Acryl, Spachteltechnik, Metallen, Beton, Diamanten, Marmor, Gold, Silber, Granit, Skulpturen, Installationen und Gegenwartskunst.

Leben
Albert Weber, Bürger von Schaffhausen, wuchs in Neuhausen und Schaffhausen auf. Er besuchte die Elementarschule in Neuhausen und die Sekundarschule in Schaffhausen.
Er absolvierte die Kunstgewerbeschule Zürich von 1973 bis 1977.
Präsentation seiner Werke an diversen nationalen sowie internationalen Kunstausstellungen und Museen.
Albert Weber lebt heute im Kanton Zürich.

Werke
Zu Albert Webers wichtigsten Werken gehören u.a. die abstrakte Werkserie "Zeitungstexten und Kunst" gefertigt in Oel- und Acrylfarben
(z.B.: TWO BLUE HANDS, 2001).
Die teilabstrakte Werkserie "Kultur und Tiere" in Form von verzerrten Gegenstandsobjekten (z.B. MUSIC SHOE RED, 2003).
Die Händeserie von verschiedenartigen Darstellungen der Handstellungen und Handzeichen in Form von Oelgemälden (z.B.: VICTORY YELLOW, 2005).
Die Tierserie, real und abstrakte Tierabbildungen in einem Oelgemälde mit gespachtelten Farbfeldern kombiniert (Weberismus) –
(z.B.: PODICEPS CRISTATUS, 2006).

Neuere Werke sind "REVOLUTION", 2011, "CHE GUEVARA" gespachtelt und mit Eisennägeln versehen und die Skulptur/Installation "HIGH HEEL MEN", 2012, "BARACK OBAMA", Polyester, Lichtinstallation
und diverse Materialien.
Weitere real und abstrakte Werke kombiniert in Form von Themen Oelgemälde, entstanden in den Jahren 2010 bis 2014.

Ausstellungen

Einzelpräsentationen (Auswahl)
- 2012 Trump-Tower Istanbul, Türkei
- 2012 Hotel Sacher, Wien, Österreich
- 2012 Svenska Konstgalleriet, Schweden
- 2013 Kunst Galerie Dr. Böhner Mannheim, Deutschland
- 2013 Museum MOYA Wien, Österreich
- 2015 Gallery INA DEDERER & FRIENDS, Zürich, Schweiz
- 2015 Artmuseum Cluj-Napoca ‚Klausenburg‘, Rumänien

Gruppenausstellungen (Auswahl)
- 2012 BERLINER LISTE Berlin, Deutschland
- 2012 Suisse-Arte Basel, Schweiz
- 2012 Art & Living Rotterdam, Holland
- 2013 Ward Nasse Gallery New York, USA
- 2013 Southern Nevada Museum Las Vegas, USA (Frühjahr 2013)
- 2013 Carrousel Musee de Louvre Paris, Frankreich
- 2013 Southern Nevada Museum Las Vegas, USA (Herbst 2013)
- 2014 Art Monaco Monte Carlo, Monaco
- 2014 ART. STRASBOURG, Frankreich
- 2015 Austria Museum Kultur und Kunst, Wien - Oesterreich
- 2015 Museum Castello Estense Ferrara, FE- Italien
- 2015 Pavillon Josephiné Strasbourg, France
- 2016 ART INNSBRUCK, Oesterreich
- 2016 AFF ORDABLE ART FAIR (AFF), Mailand - Italien
- 2016 ROYAL OPERA ARCADE (ROA) GALLERY, London – England
- 2016 NATIONAL MUSEUM VILLA PISANI, Stra (Venezia) – Italien
- 2017 MUSEUM SCUDERIE ESTENSI, Tivoli (Rom) – Italien
- 2017 Farini Gallery Palace Fantuzzi, Bologna – Italien
- 2017 Sant Andrea Gallery, Parma – Italien
- 2017 ITALIENISCHES KULTURZENTRUM PRAG, Tschechische Republik
- 2017 Galleria dell Pigna, Rom – Italien
- 2018 Museum St. Johann in Tirol – Oesterreich
- 2018 CHIANCIANO ART MUSEUM, Chianciano -Terme - Italien

Publikationen
Albert Weber (2011): "Zwischen real und abstrakt"
Neuer Kunstverlag AG, D-Stuttgart, Vorwort von Prof. Dr. Peter Heitkämper, Deutschland und Verena Zeiner M.A., Deutschland - ISBN 978-3-938023-68-6

Auszeichnungen
Spirit of Art – Wien 2015
Internationale zeitgenössische Kunstausstellung
25. bis 28. Juni 2015
im Volkskunde- & Kunstmuseum Wien
aus 60 Kunstwerken von 24 Künstlern aus Oesterreich, Vereinigte Arabische Emirate, Belgien, Deutschland, Frankreich, Mexiko, Spanien, Schweden, Israel, Argentinien, Slowakische Republik, Schweiz
erhielt Albert Weber durch die Fachjury / Kurator den 1. Preis

National Museum Villa Pisani
Stra (Venezia) – Italien
Internationale zeitgenössische Kunstausstellung
‘The Queen of the Venetian Villas’
1. bis 10. Juli 2016
THE BEST ARTIST IN THE MUSEUM 1. Preis durch
Kurator Dott. / Dr. Gabriele Giuliani
Art Director

Weblinks
- www.modern-art-x.ch
- www.albert-weber.ch
- www.galerie-boehner.de
- www.swissart.ch
- www.webkunstgalerie.de
- www.artou.de
- www.inter-art.ch
- www.kunstportal.ch
- www.artoffer.com
- www.suisse-arte.ch
- www.xarto.com
- www.artslant.com
- www.gallery-inadederer.com
Albert Weber
Albert Weber
OBSERVER, 2015
Oel, Acryl auf Leinwand
45.3 x 67.7 x 1.6 inches (115 x 172 x 4 cm)

verso signiert und datiert
Albert Weber
Albert Weber
TRIUMPH, 2013
Oel auf Leinwand
46.9 x 46.9 x 1.6 inches (119 x 119 x 4 cm)

verso signiert und datiert
MERGUS SERRATOR, 2006
Oel auf Leinwand
39.4 x 57.5 x 1.6 inches (100 x 146 x 4 cm)

verso signiert und datiert
Albert Weber
Albert Weber
WISH FLOWER, 2017
Oel auf Leinwand
55.1 x 55.1 x 1.6 inches (140 x 140 x 4 cm)

verso signiert und datiert
NIGHT SKY, 2016
Oel auf Leinwand
35.4 x 51.2 x 1.6 inches (90 x 130 x 4 cm)

verso signiert und datiert
Albert Weber
Albert Weber
WINDOW FISH, 2015
Oel auf Leinwand
44.9 x 58.3 x 1.6 inches (114 x 148 x 4 cm)

verso signiert und datiert
DANCE, 2016
Oel auf Leinwand
51.2 x 51.2 x 1.6 inches (130 x 130 x 4 cm)

verso signiert und datiert