Ausstellungen

Ausstellungen der Künstler
Einige Texte sind nur auf deutsch oder englisch verfügbar.
03. Feb 21 - 28. Feb 21 · Atelier Meike Kohls, Herderstrasse 5, 22085 Hamburg, Deutschland · zur Homepage
Hamburg Impressionen in Acryl gemalt, Siebdruck und Collagentechnik auf Leinwand und Metall. Gezeigt werden Ansichten von der Speicherstadt, Schiffe, Landungsbrücken, Hafen, Containerterminals und der Alster in wunderschönen ausdrucksstarken Farben.
02. Dez 20 - 07. Mrz 21 · Radolfzell am Bodensee, Deutschland · zur Homepage
Mitgliederausstellung des Kunstvereins Radolfzell e. V. Jeder Künstler/-in kann 1 Werk in der max. Breite von 1 m für diese Ausstellung einreichen. Ich freue mich sehr, ein weiteres Mal dabei zu sein und zeige mein HERBSTKLEID, 60x80cm Acryl. Verlängerung der Ausstellung bis 7. März 2021
01. Jan 21 - 10. Mrz 21 · Brig, Schweiz · zur Homepage
Wie alle anderen kulturellen Institutionen ist auch der Kunstverein mit seinen Galerien zur Stille verurteilt: keine Menschenansammlungen, keine Ausstellungen. Im virtuellen Raum zeigt der Kunstverein Oberwallis seine Werke zum Thema "Begegnung aus der Stille".
01. Feb 21 - 30. Mrz 21 · Worldwideweb, Österreich · zur Homepage
Im Rahmen der von Hubert Thurnhofer kuratierten virtuellen Ausstellungsreihe „Kunst als politisches Statement“ zeigt die erste Ausstellung mit dem Thema „Meinung & Urteil“ Werke von 29 internationalen Künstlern. Die Zeitschrift Vernissage wird in ihrem Heft 351 darüber berichten.
15. Feb 21 - 31. Mrz 21 · Website http://www.tangere.de, Deutschland · zur Homepage
VIRTUELLE KUNSTAUSSTELLUNG „tangere“ Februar/März 2021 Website http://www.tangere.de Info. zum THEMA der KUNSTAUSSTELLUNG: Berührende Momente in Corona-Zeiten: http://www.tangere.de Berühren in Corona-Zeiten ist zwar eingeschränkt, die Berührung durch Kunst jedoch ist uneingeschränkt möglich
01. Okt 20 - 31. Mrz 21 · Sinsheim, Rathaus, Deutschland · zur Homepage
Augenweide Endlich, könnte man sagen, war wieder ein Bilderwechsel im Sinsheimer Rathaus möglich. Die „alten“ Kunstwerke schmückten ein ganzes Jahr – und damit Corona-bedingt doppelt so lang wie geplant – drei neue Flure des Sinsheimer Rathauses.
01. Dez 20 - 25. Apr 21 · Bielefeld, Deutschland · zur Homepage
MELTING POT III Eine Ausstellung im Wandel 01. Dezember 2020 - 25. April 2021 Zum Besuch der Ausstellung wird um telefonische Voranmeldung oder per E-Mail höflichst gebeten. Künstlerhaus Lydda Maraweg 15 33617 Bielefeld Tel. (0521) 144-3544 juergen.heinrich@bethel.de www.lydda.de
01. Mai 20 - 01. Mai 21 · ONLINE, Deutschland · zur Homepage
RECHT HERZLICH LÄDT SIE DIE GALERIE „LOU AND LOUIS“ ZUR GRUPPENAUSSTELLUNG /// HAUSARREST AM TAG DER ARBEIT \\\ EIN! DIE AUSSTELLUNG FINDET ONLINE AM ERSTEN MAI STATT UND WIRD VIA INTERNET LIVE ÜBER DIVERSE KANÄLE ÜBERTRAGEN.
10. Aug 18 - 31. Mai 21 · 4625 Oberbuchsiten, Schweiz, Schweiz · zur Homepage
Ort: Sofista Treuhand & Partner AG (ehem. Rest. "Löwen") Hauptstrasse 97, CH-4625 Oberbuchsiten Die Ausstellung ist jeweils von Montag bis Freitag zu den üblichen Bürozeiten zugänglich (Eingang Nordseite).
01. Jun 20 - 31. Jul 21 · Weingarten / Baden, Deutschland · zur Homepage
Wechselausstellung im schönen Ambiente des sardischen Lokals Cala Gonone in Weingarten. Zu sehen sind fünf Arbeiten aus drei Jahren. Neben den Landschaftsimpressionen aus Italien zwei expressive Bilder "Tanz der Mülleimer" und "Tuka Tuka Land".
In eigener Sache:
Ohne Ihre Hilfe...
…hät­ten wir es nicht ge­schafft, mit artoffer Kunst seit mehr als 20 On­line-Jah­ren so er­folg­reich sicht­bar zu ma­chen.
Die artoffer-För­der­ge­mein­schaft er­öff­net da­mit Kunst­schaf­fen­den neue Per­spek­ti­ven. Gleich­zei­tig kön­nen Sie sich mit dem Ver­kauf von Ori­gi­nal­kunst über artoffer ei­ne in­ter­es­san­te Ein­nah­me­quel­le er­schlies­sen. Der Er­lös kommt al­lei­ne ih­nen zu­gu­te: Ver­käu­fe über die Non-Pro­fit-Platt­form artoffer sind pro­vi­si­ons- und ge­büh­ren­frei.
Mit Ihnen einen Schritt weiter?
All die Jah­re be­trie­ben wir zu zweit äus­serst ef­fi­zi­ent und kos­ten­güns­tig die artoffer-För­der­ge­mein­schaft.
Doch das ste­ti­ge Wachs­tum der Com­mu­ni­ty und die drin­gend not­wen­di­gen tech­ni­schen Er­neue­run­gen, um wie­der «Sta­te of the art» zu er­schei­nen, be­deu­ten enor­me Her­aus­for­de­run­gen für uns. Des­halb sind wir auch auf Ih­re wert­vol­le Un­ter­stüt­zung an­ge­wie­sen.
Es wür­de uns sehr freu­en, wenn wir Sie mo­ti­vie­ren kön­nen, un­ser En­ga­ge­ment für die Kunst und die Kunst­schaf­fen­den fi­nan­zi­ell zu un­ter­stüt­zen. Mit Ih­rer Spen­de leis­ten Sie ei­nen mass­geb­li­chen Bei­trag zur För­de­rung der artoffer-Com­mu­ni­ty.
artoffer gibt den Kunst­schaf­fen­den das, was sie am meis­ten brau­chen: Pu­bli­kum. Ob Zu­stim­mung oder Ab­leh­nung, Be­wun­de­rung oder Kri­tik – die Kunst­schaf­fen­den be­nö­ti­gen Dia­log und Re­so­nanz, zu­mal es im rea­len Le­ben auf­grund be­schränk­ter Kon­takt­mög­lich­kei­ten im­mer ein we­nig schwie­rig ist, auf Echo zu stos­sen oder An­er­ken­nung zu fin­den.
"Vielen herzlichen Dank
für Ihre Spende!"
Ernst Helbling,
Initiant von artoffer
Warum spenden?
...um die Kunst aus den her­kömm­li­chen Ka­nä­len und Ka­na­li­sie­run­gen zu lö­sen
...damit sich die Kunst in Ih­rer gan­zen Viel­falt al­len ge­sell­schaft­li­chen Schich­ten öff­net und für je­der­mann zu­gäng­lich ist