Artist Member seit 2010
200 Werke · 404 Kommentare
Deutschland

Detlev Eilhardt Galerie

"GEORG IN KONSTANZ" (142) · 2017
Detlev Eilhardt, GEORG IN KONSTANZ, Menschen: Mann, Zeiten: Herbst, Gegenwartskunst, Expressionismus
184 / 200 Werke

Der Gegensatz zwischen städtischem Flussufer und seinem "auf-dem-Land-großgeworden" zu sein ... Zeit-Zeugnisse begegnen sich ...

Verfügbarkeit:
Verkäuflich
Grösse:
80 x 100 x 2 cm
Technik:
Acryl
Medium:
Leinwand
Kategorie:
Malerei
Kommentare
Die Schultern schwer, zur Seite geneigt. Dieser Rücken trägt schon ein ganzes Leben.
Aber es ist kein Klagen in diesem Gang. Vielmehr Dankbarkeit für das Am-Leben-Sein.
Und obwohl der Blick im Moment verborgen liegt, formt sein Mund ein stilles, tiefes Lächeln, weil er (ge)LEBT hat. Hier. Jetzt.

Danke für Deine Kunst und Deine ErzählART, lieber Deddy.
Alles Liebe Ute
27.2.2018 07:08 von Ute Kleist
Lieber Detlev,
Regina hat diese meisterliche feinfühlige Arbeit wunderbar beschrieben. Ich spüre und erlebe unmittelbar, wie Georg am Seerhein entlang läuft. Gratulation !
27.2.2018 06:23 von Magdalena Oppelt
Ja, es sind die Gegensätze zwischen modern und gestrig, alt und jung, Äußerlichkeit und Innerlichkeit. Dein Bild steht für mich symbolhaft für das "Nicht mehr mitkommen", für die Schnelllebigkeit, die uns überholt und uns die Ruhe und Besinnung raubt. Als wären wir Menschen falsch in einer Welt, die wir uns selbst geschaffen haben.....All das sehe ich, wenn ich deinen alten Herrn vom Lande betrachte, Detlev. Ohne sein Gesicht zu sehen drückt er ungemein viel aus. Eines lässt sich dein Zeitzeuge jedoch nicht nehmen: seine Ruhe und Innerlichkeit! Eine wichtige, anregende und starke Arbeit! LG Regina
25.2.2018 17:50 von Regina R.
Kommentar schreiben
Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.