Artist Member seit 2012
74 Werke · 41 Kommentare
Deutschland

Gerd Reutter Galerie

"SCHICHTEN" (15) · 2003
Gerd Reutter, SCHICHTEN, Geschichte, Natur: Gestein, Gegenwartskunst
54 / 74 Werke

... die durchbrochenen Flaechen geben ihre Monumentalität preis, gewinnen für das Auge erfaßbare Räumlichkeit. Das Durchschauen
der zugrundeliegenden Gesetzmäßigkeit ist dann ein intellektueller Akt, das Durchschauen der
Räumlichkeit ein visuell-sinnliches Vergnügen. Zur äußeren Form treten ohne Pathos und Sentimentalität
subtil spröde Oberflächen und manchmal sogar ein Höchstmaß an Fragilität. Über die Monumente
der Dauer legen sich, durch die Oberflächenbehandlung des Materials verstärkt, Spuren von zeit und
Vergänglichkeit. Reutter flieht nicht in die Rhetorik der Ikonographie, benutzt aber die Dreidimensionalität
der Oberfläche als malerische Möglichkeit ohne illusionären Charakter. Dabei ist er so hermetisch
in seiner Kunst, ein fast manieristisches Kunstprinzip, wie offen, auf Erklärung ausgerichtet Bei
Gerd Reutter ist Ehrlichkeit und sinnliche Wahrhaftigkeit ein Anliegen, das er jenseits von Künstlichkeit
ansiedelt.
Werner Marx Kunsthalle Mannheim

Verfügbarkeit:
Verkäuflich
Grösse:
100 x 176 x 36 cm
Technik:
Relief
Medium:
Ton
Kategorie:
Skulptur/Plastik
Preis:
EUR 7.500,00
Kommentar schreiben
Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.