Artist Member seit 2016
95 Werke · 118 Kommentare
Österreich

Gerhard Knolmayer Galerie

"Die Primärfarben besuchen das Blaue Land" (137) · 2019
Gerhard Knolmayer, Die Primärfarben besuchen das Blaue Land, Landschaft: Berge, Geschichte, expressiver Realismus, Abstrakter Expressionismus
16 / 95 Werke

Als Blaues Land wird eine Region um die Marktgemeinde Murnau am Staffelsee bezeichnet.

Murnau und seine Umgebung spielen für die Kunst des frühen 20. Jahrhunderts eine große Rolle. Gabriele Münter und Wassily Kandinsky ließen sich in Murnau nieder, Marianne von Werefkin und Alexej Jawlensky verbrachten dort die Sommermonate, Franz Marc wohnte im nahen Sindelsdorf.

Besonders im Herbst zeigen die Berge des nahe Murnau gelegenen Estergebirges einen bläulichen Schimmer. Und so wählte die Künstlergruppe, der auch August Macke angehörte, den Namen „Der Blaue Reiter“.

Ihre Arbeiten bilden heute den Kern der zwischen München, Murnau und Kochel liegenden „Museenlandschaft Expressionismus“, der u.a. das Lenbachhaus und die Pinakothek der Moderne in München, das Buchheim-Museum am Starnberger See, das Franz Marc Museum am Kochelsee und das Schloßmuseum Murnau am Staffelsee angehören.

http://bit.ly/Museenlandschaft_Expressionismus

Blau, Gelb und Rot sind die Primärfarben, sie prägten die Arbeiten der Fauves, die ihrerseits Kandinsky wesentlich beeinflussten. Und so kommen nicht nur das Blau, sondern auch die anderen Primärfarben gerne auf Besuch in die Blauen Berge.

Grösse:
40 x 60 cm
Technik:
Oel
Medium:
Leinwand
Kategorie:
Malerei
Kommentar schreiben
Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.