Artist Member seit 2016
154 Werke · 253 Kommentare
Österreich

Gerhard Knolmayer Galerie

"Peer Gynt begutachtet den Besseggengrat" (197) · 2021
Gerhard Knolmayer, Peer Gynt begutachtet den Besseggengrat, Landschaft: Berge, Landschaft: See/Meer, Naturalismus, Expressionismus
56 / 154 Werke

Der Besseggengrat ist eine an der Engstelle nur 50m breite Landverbindung zwischen dem fjordähnlichen, smaragdgrünen Gjende-See (links) und dem fast 400m höher gelegenen tiefblauen Bessvatnet im norwegischen Jotunheimen.

Man nimmt an, dass der schmale Grat, über den Peer Gynt in Ibsens Schauspiel auf einem „Bock“ geritten sein will, der Besseggengrat ist. Daher wird der Bergweg über den Grat auch als „Peer-Gynt-Weg“ bezeichnet.

Wenn Sie unterschiedlich farbige Seen interessieren: Die Vulkanseen am -> Kelimutu sind ein anderes Beispiel dafür,

Verfügbarkeit:
Verkäuflich
Grösse:
70 x 50 cm
Technik:
Mischtechnik
Medium:
Leinwand
Kategorie:
Malerei
Kommentare
Vielen Dank für deinen sehr geschätzten Kommentar in meiner Galerie.
Der Neusiedlersee inspiriert mich alle Jahre wieder , mit seiner faszinierenden Stimmung ,die man
auch sehr toll in die Malerei und Fotografie einfangen kann.

Lg Michael
Landschaften sind immer wieder faszinierend sie wiederzugeben.
Toll gelungen
24.1.2022 13:54 von Michael Maderthaner
Lieber Gerhard, Du bist ein Meister der Geschichten, die Du mit Deinen Bildern wirkungsvoll untermalst
Liebe Grüße
Wolfgang
2.12.2021 17:40 von Maria und Wolfgang Liedermann
Lieber Gerhard, begutachtet und für sehr gut befunden.....:-)
Diese norwegische Landschaft hast du stimmungsvoll umgesetzt in sehr schönen Strukturen und wundervollen tiefen Blautönen. Außerdem eine interessante Erklärung, ich sehe das Bild von Peer Gynt auf dem Bock geradezu vor mir.... :-):-)
Liebe Grüße dir, Renate
1.12.2021 12:52 von Renate Migas