Artist Member seit 2009
400 Werke · 508 Kommentare
Österreich

Ingrid TROLP Galerie

"Im Land der Mapuche" · 2016
Ingrid TROLP, Im Land der Mapuche, Diverse Landschaften, Natur: Erde, Gegenwartskunst
136 / 400 Werke

Zyklus "Land am Ende der Welt - Chile"
Die Mapuche (auch Araukarier) sind ein indigenes Volk, das in der Mitte von Chile lebt. Die Landschaft hier ist geprägt von den immergrünen Araukarienwäldern, den Seen, Wasserfällen und Flüssen und nicht zuletzt von vielen schneebedeckten Vulkanen - eine Sensationslandschaft.

Aquarell auf hochwertigem Aquarellpapier (300g/m²) und Künstler-Aquarellfarben.

Der Preis des Bildes (56x42cm) bezieht sich auf das Aquarell mit weißem Passepartout und hat dann die Größe von 70x50 cm.

Verfügbarkeit:
Verkäuflich
Grösse:
42 x 56 cm
Technik:
Aquarell
Medium:
Papier
Kategorie:
Malerei
Preis:
EUR 200,00
Kommentare
Hallo Ingrid, einfach toll. Ich hoffe euer Urlaub in Chile war so wie das Bild. Ich kann nur wunderschön. Ganz liebe Grüße Hilde
20.7.2016 18:02 von Hilde Zöchling
Liebe Ingrid!
Wie schön dass du dich wieder zurückmeldest und dann mit solch schönen Bildern!
Deises gefältl mir sehr, ich mag diese Schilftöne, die abstrahiert dagestellte Landschaft Chiles. Deine Reise muss sehr eindrucksvoll gewesen sein, danke für dein Mit-Teilen dieser Eindrücke.
Liebe Grüße Renate
17.7.2016 11:12 von Renate Horn
Kommentar schreiben
Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.