Shades of Time - Annelies Štrba

Shades of Time
Annelies Štrba

mit Lukas Hoffmann, Markus Kummer, Anna-Sabina Zürrer
23. März bis 19. Mai


Die Ausstellung Shades of Time befasst sich mit dem Thema Zeitlichkeit und stellt
Fragen nach Erinnerung, Spurensuche und dem Umgang mit Vergangenem. Der
Ausstellungstitel bezieht sich auf die gleichnamige Diainstallation der aus Zug
stammenden, international renommierten Künstlerin Annelies Štrba (*1947).
Der gemeinsame Ankauf dieser Arbeit von Kunsthaus Zug und Bund sowie eine
grosszügige Schenkung der Künstlerin bilden den Anlass, ihr Werk nach 2001 er-
neut umfassend im Kunsthaus Zug zu zeigen; neben eigenen Beständen sind auch
neueste Arbeiten zu sehen. Parallel werden Werke der Zuger Künstler Lukas Hoff-
mann (*1981) und Markus Kummer (*1974) sowie der Obwaldner Künstlerin
Anna-Sabina Zürrer (*1981) vorgestellt.

Annelies Štrba befasst sich in ihrem künstlerischen Schaffen hauptsächlich mit
der eigenen Familie, die sie in flüchtigen Momentaufnahmen über Jahrzehnte
aufnimmt und damit in einer unscharfen Zeitzeichnung festhält. Shades of Time
ist auch der Titel der gesamten, dialogisch aufgebauten Ausstellung. So lenkt
Lukas Hoffmann mit seinen schwarz-weiss Fotografien den Blick auf unschein-
bare Waldabschnitte, karge Landschaften oder architektonische Strukturen und
thematisiert Zeit als Spurensuche. Markus Kummer untersucht Architektur und
Raum in Bezug auf Zeit und Vergänglichkeit. Seine Konstruktionen und räumli-
chen Interventionen aus billigem Baumaterial wie Beton, Gips und Holzlatten er-
wecken den Eindruck des Unbeständigen, des Fragilen und Provisorischen. Bei
Anna-Sabina Zürrer stellen sich hingegen Fragen nach Erinnerung, Aufbewah-
rung und dem Umgang mit Vergangenem. Die an sich unsichtbare Zeit materia-
lisiert sich in den Werken der gezeigten Kunstschaffenden facettenreich, wenn-
gleich immer still, melancholisch und gerade dadurch kraftvoll. Die Ausstellung
Shades of Time lässt Fragen nach Vergänglichkeit, Reflexion und Prozessualität
genauso anklingen, wie jene nach dem Leben der Dinge, der Landschaften und
des Menschen im Spiegel der Zeit.

Kuratoren: Matthias Haldemann, Jana Bruggmann und Stefanie Gschwend
Annelies Štrba, Nyima 516, 2012, 70 x 100 cm, Pigmentdruck auf Leinwand,
© bei der Künstlerin
Annelies Štrba, Nyima 499-12, 2012, 110 x 165 cm, Pigmentdruck auf Leinwand,
© bei der Künstlerin
Annelies Štrba, Nyima 535, 2012, 110 x 165 cm