Marco Grob & Hiepler, Brunier - Industrious

Die Magie der Präzision

Der Porträtfotograf Marco Grob und das Fotografenduo
David Hiepler und Fritz Brunier haben in einem einmali-
gen Projekt zum hundertsten Jubiläum des weltweit tä-
tigen Schweizer Baustoffkonzerns Holcim rund um den
Globus Mitarbeitende und Produktionsstätten fotografiert.
Das Kunstmuseum Bern präsentiert aus dem Fotoprojekt
„Industrious“ eine kuratorische Auswahl, die in grossfor-
matigen Schwarzweiss-Bildern meisterhafte Akzente der
neuen Fotokunst setzt.

Das Kunstmuseum Bern hat sich mit Ausstellungen der
Fotografie (Balthasar Burkhard, Cécile Wick, Paul Senn
u.a.) einen Namen gemacht und setzt die Auseinander-
setzung damit in der Präsentation des Fotoprojekts „In-
dustrious“ fort. Der international gefragte Schweizer
Porträtfotograf Marco Grob und das renommierte Ber-
liner Fotografenduo David Hiepler und Fritz Brunier ha-
ben im Rahmen des hundersten Jubiläums des Baustoff-
konzerns Holcim den Auftrag zu einer künstlerische Re-
cherche im weltweit tätigen Konzern erhalten. Aufgabe
war es, die Menschen zu porträtieren und die Produk-
tionsstätten zu zeigen, die Holcim ausmachen. Die Künst-
ler waren frei in ihrer Recherche, das Resultat ihrer per-
sönlichen Bildsprache ist ein umfangreicher Bildband.
Damit schaffte Holcim die Voraussetzungen zur Reali-
sierung einer eiigenständigen künstlerischen Arbeit, wel-
che das Kunstmuseum Bern zum Ausstellungsprojekt
„Industrious“ inspirierte. Die kuratorische Auswahl der
Werke als grossformatige Schwarzweiss-Aufnahmen
und die Inszenierung in der Gegenüberstellung von Men-
schen und Orten verdichtet die suggestive Kraft der Ein-
zelbilder.

Der international gefragte Schweizer Fotograf Marco
Grob involvierte die Menschen als Dialogpartner mit sei-
nem dynamischen Einsatz der Kamera und ermöglicht
es damit, dem Betrachter einen Einblick in die Existenz
und Lebenstiefen der Abgebildeten zu geben.
 
Das Berliner Fotografenduo Hiepler und Brunier trans-
portiert mit dem tiefenscharfen Bild der Industrieanlagen
beeindruckende Stimmungsatmosphären, die eine Wirk-
lichkeit so wiedergeben, wie wir sie auf einen Blick nicht
erfassen können.

„Die Kraft dieser Menschen, die Vielfalt dieser Lebens-
wirklichkeiten und das Können der Fotografen packen
uns mit Wucht“, sagt Dr. Rolf Soiron, Verwaltungsrats-
präsident der Holcim Ltd, für den das Jubiläumsjahr ganz
im Zeichen der 80'000 Menschen rund um den Globus in
rund 70 Ländern steht, die für Holcim arbeiten.
hiepler, brunier,
Wadi I, India, 2011
Piezo-Pigment-Druck,
225 x 300 cm
Privatbesitz © Holcim IP
hiepler, brunier,
Ste. Genevieve II, United States, 2010
Piezo-Pigment-Druck,
161 x 213,5 cm
Privatbesitz © Holcim IP
Marco Grob
Melissa Donald, Gladstone, Australia, 2011
Piezo-Pigment-Druck,
53,3 x 43,2 cm
Privatbesitz © Holcim IP
Marco Grob
Garagada Mammadrasulov, Garadagh, Azerbaijan, 2010
Piezo-Pigment-Druck,
193,6 x 150,4 cm
Privatbesitz © Holcim IP
Marco Grob
Morris Gordon, Mississauga, Canada, 2010
Piezo-Pigment-Druck
53,3 x 43,2 cm
Privatbesitz © Holcim IP
Marco Grob
Felicia Laszlo, Campulung, Romania, 2010
Piezo-Pigment-Druck
193,6 x 150,4 cm
Privatbesitz © Holcim IP
Marco Grob
Michel Ménart, Obourg, Belgium, 2010
Piezo-Pigment-Druck, 53,3 x 43,2 cm
Privatbesitz © Holcim IP
hiepler, brunier,
Ste. Genevieve I, United States, 2010
Piezo-Pigment-Druck,
213,5 x 161 cm
Privatbesitz © Holcim IP
hiepler, brunier,
Prachovice III, Czech Republic, 2010
Piezo-Pigment-Druck
213,5 x 161 cm
Privatbesitz © Holcim IP
Marco Grob
Son Tran Van I, Cat Lai, Vietnam, 2011
Piezo-Pigment-Druck
150.4 x 205,2 cm
Privatbesitz © Holcim IP