Artist Member seit 2005
39 Werke · 82 Kommentare
Deutschland

Kooperationspartner

Meike Kohls Ausstellungen

Art meets economy -

2.9.2018 - 3.11.2018

Gruppenausstellung mit 65 Künstlern, die sich mit eionem handelsüblichen Büstenhalter beschäftigen. Idee und Konzept der Ausstellung Ursula Pahncke-Felder. Anlaß ist 100 Jahre Büstenhalter im Jahre 2014
Öffnungszeiten unter http://www.begas-haus.de/

WDR Lokalzeit Bericht:
https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/lokalzeit-aachen/video-bhs-und-ihre-geschichten-100.html

Der zu untersuchende universelle Gegenstand ist der Büstenhalter.Am 12. Februar 1914 meldete die Amerikanerin Mary Phelps Jacob ein Patent für einen rückenfreien Büstenhalter in den USA an, das ihr am 3. November desselben Jahres erteilt wurde.

Bei den "Kurz-Korsetts" störte Jacob, dass sich die darin eingearbeiteten Fischbeine unter dem Abendkleid abzeichneten. Kurzerhand schneiderte sie, mit Hilfe ihres Dienstmädchens, aus zwei seidenen Taschentüchern und rosa Bändern einen rückenfreien Büstenhalter, der sich nicht abzeichnete und zudem der Trägerin eine ungekannte Bewegungsfreiheit schenkte.

Katalog/ Buch zur Ausstellung ist im Buchhandel und im Museum Heinsberg
bereits zu kaufen. ISBN: 9783837090277

"Mops Zirkus"