Artist Member seit 2009
48 Werke
Österreich

OMAR Gäste & Talk

Werk-Kommentar
Danke Gehard. Dieses Bild ist aus dem Zyklus "Aufschrei der Studenten". Ich möchte hierbei den renommierten Wiener Zukunftsforscher Peter Zellmann zitieren: "Wenn nicht bald etwas geschieht, fahren wir gegen die Wand. Das klassische Bildungs- und Ausbildungsmodell hat ausgedient, in den nächsten Jahren wird kein Stein auf dem anderen bleiben. Politik und Wirtschaft, Bildungswesen und Sozialplanung - wir alle müssen uns darum kümmern. Wer an das Lebensglück künftiger Generationen glaubt, muss sich einmischen. Die Verteilung der Arbeit, die Vermeidung gewaltiger sozialer Verwerfungen und Konflikte brauchen ein neues, engagiertes Denken. Die Gestaltung der Zukunft beginnt im Jetzt." Liebe Grüße OMAR
17.4.2010 17:18 von T E · URL
Werk-Kommentar
Hallo Omar
Fabelhafte Arbeit, !!!!!!
16.4.2010 21:53 von Gerhard Kollhammer · URL
Werk-Kommentar
Hallo Omar!
Tolle Farben, tolle Wirkung und unheimlich explosiv - ganz super.
Liebe Grüße
Ingrid
15.4.2010 06:58 von Ingrid TROLP · URL
Werk-Kommentar
Ja, Afrika! Der gebeutelte Kontinent. Unbeschreibliche Schönheit. Unbeschreibliches Leid.
Ein afrikanisches Sprichwort lautet "Viele kleine Leute, die in vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können das Gesicht der Welt verändern."
11.4.2010 21:18 von T E
Werk-Kommentar
Liebe Frau Laum, lieber Herr H.Z.!
Die 3 zuletzt kommentierten Werke sind aus dem Zyklus meiner Afrika - Studienreise. Zurzeit sind diese Bilder in Salzburg zu sehen. Vielen Dank OMAR
8.4.2010 15:56 von T E · URL
Werk-Kommentar
Gefällt mir sehr, sehr gut.
Herzliche Grüße von Ute Laum
7.4.2010 06:31 von Ute Laum · URL
Werk-Kommentar
Lassen wir den Ballon fliegen und fliegen. Einfach fliegen ...
6.4.2010 22:48 von H. Z.
Werk-Kommentar
Afrika!
6.4.2010 22:42 von H. Z.
Werk-Kommentar
Eine besondere Arbeit.
6.4.2010 22:40 von H. Z.
Werk-Kommentar
Danke Gerhard!
Wie war Deine Bilderauswahl und das Feedback??? OMAR
7.3.2010 21:55 von T E · URL
Werk-Kommentar
Hallo Omar
Super gelungenes Bild!!
Gruß Gerhard
Heute ist letzter Tag der großen Kunstmesse,war schon gigantisch 210 Galerien aus der ganzen Welt waren vertreten mit Bildern von Botero,Lüpertz,höltzel, Kirchberger ,Immendorf. Ansic.Warhol usw.
7.3.2010 09:57 von Gerhard Kollhammer · URL
Gästebucheintrag
Mir hat besonders gefallen, dass Sie schreiben "Ins-Freie-Treten und dadurch offen und verletzbar sein". Das ist eine gute Maxime für ein Künstlerdasein.
28.2.2010 07:42 von rotraut richter · URL
Werk-Kommentar
ja, ja lieber Dustin ... diese Lilatöne ...
Danke! OMAR
22.2.2010 16:16 von T E · URL
Werk-Kommentar
es trifft genau meinen geschmack dank der lilatöne.
wirklich gelungen.
21.2.2010 23:22 von dustin haas · URL
Artist Talk
Studenten Proteste
Wow! Finde ich toll, dass Sie sich vorort ein Bild über die Situation an der Uni Wien gemacht haben. Ja, auch ich hoffe, dass dies endlich zu Grundsatzdiskussionen in größerer Breite führt. Die Bildung des Menschen ist jedenfalls von größter Bedeutung.
Ihre Interpretation des Bildes gefällt mir.
OMAR
4.11.2009 17:35 von OMAR
Werk-Kommentar
War heute im Audimax und diskutierte, als Protestierer der 68er, mit den StudentInnen. Die Diskussion war für mich mehr als ernüchternd. Ihr Bild gibt da schon eine wesentlich bessere Antwort. In Ihrem Bild sehe ich links die übermächtige Wirtschaft mit dem brennenden Geldkopf und rechts die hilfeschreiende, reizüberflutende und dadurch orientierungslose, fast kopflose Jugend. Wenn die jetzigen Proteste aber zu einer Grundsatzdebatte führen, so hat der Protest der StundentInnen einen Sinn. Hoffentlich entstehen keine Universitätsfabriken nach kommerziellen Grundsätzen! H.Z.
3.11.2009 22:22 von h z
Gästebucheintrag
hallo omar,sehr guter auftritt,wir hören uns demnächst 1+1=6 GRÜSSE PETER FEICHTER
20.10.2009 14:03 von Peter Feichter
Werk-Kommentar
Ist Klasse !! Gruß Gerhard
19.10.2009 12:43 von Gerhard Kollhammer · URL
Artist Talk
Kunst oder Nicht Kunst!?
Herzlichen Dank für Ihren Kommentar.
Dieses künstliche Fraktal-Gebilde - in seiner Einfachheit und Schlichtheit - gefällt oder gefällt nicht.
Lassen wir es spiegeln und polarisieren. Es lädt uns Nutzer, Besucher und Künstler zu Diskussionen ein. Das ist doch schon was :-). Odrrrr? OMAR
18.10.2009 19:34 von OMAR
Werk-Kommentar
Im Gegenzug zu Ihren anderen Werken, wirken diese wenig(er) künstlerisch. Ein schlichtes digitales Fraktal; die einstigen Anfänge der Bildenden Kunst per Computer waren Fraktale oder ähnliche Bildkompositionen.

Ihre anderen Werke finde ich meist wirklich sehr gelungen...
18.10.2009 18:31 von Liona Toussaint · URL
Gästebucheintrag
Complimenti per i quadri. Sono molto belli e molto espressivi.
Sergio
14.10.2009 16:33 von Sergio Rossi
Gästebucheintrag
wunderbare galerie! großes kompliment. sehr vielseitig.

lg aus der steiermark
10.10.2009 13:27 von Katharina Orlowska · URL