Artist Member seit 2015
32 Werke
Deutschland

Raúl López García Biografie

Raúl wurde 1961 in Mexiko City geboren. Dort absolvierte er sein Studium als Grafiker an der „Academia Bernal“. Er nahm an der Werkstatt für Hochdruck im „Instituto Cultural Cabañas“ in Guadalajara teil und war als Künstler und freier Grafiker in verschiedenen Städten in Mexiko tätig.
Von 1990 bis 2000 lebte er in Hamburg und Stuttgart, wo er an der „Freien Kunstschule Stuttgart“ studierte und als bildender Künstler und freier Grafiker tätig war. Von 2001 bis 2006 lebte er in Paris und Barcelona. Dort arbeitete er als Künstler im Atelier des Kunstförderungsprogramms der „Cité Internationale Universitaire de Paris“ sowie in der Werkstatt für Bildhauerei der ADAC.

Seine Arbeiten wurden auf verschiedenen Kunst-Festivals sowie internationalen Biennalen ausgestellt, wie dem „Art Festival Hakone“ in Japan, im „Forum 2004“ in Barcelona, der Biennale „Japó l‘Art Actual“ im Casa Batlló in Barcelona, der „Mittelmeer-Biennale Polylog“ in Köln sowie der „Second Bronx Latin American Art Biennial 2010“ in New York.
Werke von ihm befinden sich in Institutionen wie im Regierungspräsidium von Stuttgart und Tübingen, in der Stiftung „Fundació Catalunya-America“ in Barcelona, der „CCCV“ der Universität Guadalajara sowie in Museen wie im „Museo Casa Javier de la Rosa“ in Las Palmas, Kanarische Inseln und „Museum für Journalismus und Grafik“ in Guadalajara in Mexiko.

Raúl erhielt internationale Auszeichnungen wie den 1. Kunstpreis als „Bester Internationaler Künstler“ im II. Internationalen Salon de Artes plásticas y visuales von ACEAS Barcelona im Jahr 2004 sowie den 1. Kunstpreis in „Best in Show“ - der Rhonda Schaller Gallery in New York im Jahr 2007.
Einige seiner Gemälde wurden für den Kinofilm „Ciudades Oscuras“ des Regisseurs Sariñana von AltaVista Films ausgewählt sowie für wissenschaftliche Publikationen u.a der Fachzeitschrift „Revista Mexicana de Sociología“ der Nationalen Universität UNAM in Mexiko City.

Raúl ist seit 2008 als freischaffender Künstler und Grafiker erneut in Stuttgart tätig.


AUSSTELLUNGEN [Auswahl]

2015
• »Kunstwerke im Dialog« – Kunsthalle Tübingen – Tübingen, D. (Gruppe)
• »14th International SKV 2015« – Verwaltungsgericht – Stuttgart, D. (Gruppe)
• »Lange Nacht der Museen 2015« – Bestattungshaus Haller – Stuttgart, D. (Gruppe)

2014
• »Silent Tribal Sounds« – Galerie Dalmau – Tübingen, D. (Solo)
• »Muerte Subita« – 59 Rivoli – Paris, F. (Gruppe)
• »ST ART 2014« – Foire d’Art Contemporain – Strasbourg, F. (Gruppe)
• »4. Kunst-Boulevard« – Galerie Katapult – Basel, Ch. (Gruppe)
• »Muerte Subita« – Lieu d'Europe (Europarat) – Strasbourg, F. (Gruppe)
• »2041. Endlosschleife« – Württembergischer Kunstverein Stuttgart – Stuttgart, D. (Gruppe)
• »4. internationale Kunstausstellung« – Burg Kalteneck – Holzgerlingen, D. (Gruppe)

2013
• »Künstlergalerie« – Messe Stuttgart – Stuttgart, D. (solo)
• Dauerausstellung – »Ciclo« und »Generaciones« - Generalkonsulat von Mexiko – Frankfurt, D.

2012
• »Random Project 2012« – Rich Mix – London, UK. (Gruppe)
• »Stimme der Erde, Stimme des Himmels« – VHS – Esslingen, D. (Gruppe)
• »Naturwunder Mexikos« – Generalkonsulat von Mexiko – Frankfurt, D. (Gruppe)

2011
• »Miscellaneous« – Galerie Dalmau – Tübingen, Deutschland. (Solo)
• »Am Nabel der Welt« – Generalkonsulat von Mexiko – Frankfurt, D. (Gruppe)
• »Urbanes Leben« – Württembergischer Kunstverein Stuttgart – Stuttgart, D. (Gruppe)
• »Lateinamerikanische Künstler in Deutschland« – Goethe Universität – Frankfurt, D. (Gruppe)

2010
• »2nd Bronx Latin American Art Biennial, 2010« – Bronx Art Space – Bronx, New York. USA. (Gruppe)
• »Kunst und Gesellschaft« – Württembergischer Kunstverein Stuttgart – Stuttgart, D. (Gruppe)
• »Südamerika in der Lahrensmühle« – Leonberg, D. (Gruppe)
• »Iberoamerika; Magie, Mythos und Legende« – Rathaus Stuttgart – Stuttgart, D. (Gruppe)

2009
• »Signos y Huellas« – Galerie von BÜZ – Minden, D. (Solo)
• »México Pinta« – Galerie El Pacifico – Stuttgart, D. (Gruppe)
• »AAF« – Espace Champerret – Paris, F. (Gruppe)

2008
• »Zeichen und Spuren« – Heyd Gallery – Hildrizhausen, D. (Solo)
• »Polylog« – Mittelmeerbiennale – Köln, D. (Gruppe)

2007
• »Metamorfosis« – Museo del Periodismo y las Artes Gráficas – Guadalajara, Mex. (Solo)
• »Small Rays of Hope« - Gallery Rhonda Schaller – New York, NY, USA. (Gruppe)
• »Dia de Muertos« – MPLUSF – Berlin, D. (Gruppe)
• »Köln-Barcelona« – Sidispot – Köln, D. (Gruppe)

2006
• »Segni e Tracce« – Apollo Spaziocinema – Mailand, I. (Solo)
• »Figuració 2006-2007« – Galería Tuset – Barcelona, E. (Gruppe)
• La Galería Arte y Diseño – Málaga, E. (Gruppe)

2005
• »In Memoriam« – Fundació Catalunya-América – Badalona, Barcelona, E. (Solo)
• »Fusiones« – Central Library – Gavà, Barcelona, E. (Solo)
• »Outside Art« – Inside Art Gallery – Figueras, E. (Gruppe)
• Hakone Art Festival – Hakone, JPN. (Gruppe)
• Galería Pagés – Barcelona, E. (Gruppe)

2004
• »5nturas« – Galería Marc Sabata – Barcelona, E. (Solo)
• Forum 2004 Barcelona – Barcelona, E. (Gruppe)
• Worldwide Itinerant Art exhibition – ACNUR, UNO Committee. (Gruppe)
• I Bienal Internacional de Barcelona, »Japó l’art actual« – Casa Batlló – Barcelona, E. (Gruppe)
• II Salón Internacional Acea’s, Petit Format – Barcelona, E. (Gruppe)

2003
• »Art by 7« – Galería Mehr Licht – San Juan, PR. (Gruppe)

2002
• »Destinos« – Itinerant exhibition in various centers of the Universidad de Guadalajara – Jalisco, Mex. (Solo)
• »A louer« – Cité Internationale Universitaire de Paris – Paris, F. (Gruppe)
• »3éme Salon International« – Mairie du XIX arr – Paris, F. (Gruppe)
• »In Memoriam« Latin American Art Museum – Miami, USA. (Gruppe)
• Galeria Mehr Licht – San Juan, PR. (Gruppe)

2001 
• »Destinos: Dualidad Humana y Urbana« – Centro Cultural Casa Vallarta – Guadalajara, Mex. (Solo)

2000
• »Presenze Urbane« – Rapsodia / Spazio d’arte – Mailand, I. (Solo)

1999
• »Raúl a Milano« – Apollo Spaziocinema – Mailand, I. (Solo)
• »Zeitgenössische Künstler« – Haus der Wirtschaft und Industrie – Düsseldorf, D. (Gruppe)
• Artesanos Art Gallery – Miami, USA. (Gruppe)

1998
• »Open-Air-Gallery ‘98« – Minden, D. (Gruppe)
• »Chiapas« Mail Art – Galeria Aebu – Montevideo, Uru. (Gruppe)


AUSZEICHNUNGEN UND AUSGEWÄHLTE WERKE

• Publikumspreis – SKV International 2015 – Stuttgart, D
• Erster Preis »Best in Show« – Small Rays of Hope - Gallery Rhonda Schaller Studio – New York, NY. USA.
• Erster Preis »Best Foreign Artist« – II Salón internacional de Artes plásticas y visuales ACEA’S – Barcelona, E.
• Ausgewähltes Werk - XXI Premi de Pintura Cinquè Internacional - Cercle de Belles Arts de Lleida – Lérida, E.
• Ausgewähltes Werk – III Premio Nacional de Pintura Julio Quesada – Crevillent, Alicante, E.
• Ausgewähltes Werk – »Marimbistas« – für die Publikation: Escuela Rural y Organización Comunitaria – Herausgeber: Universidad Nacional Autónoma de México – UNAM. Luisa Paré / Elena Lazos Chavero.
• Ausgewähltes Werk – »Mi Ciudad« – für das offizielle Kinoplakat des Films »Ciudades Oscuras« von Alta Vista Films – Regiesseur: Fernando Sariñana.
• Ausgewähltes Werk – »3 easy ways and the right choice« – für die Publikation: »Revista Mexicana de Sociología« – Herausgeber: Universidad Nacional Autónoma de México – UNAM. Publikation 3/2001.


ÖFFENTLICHE SAMMLUNGEN IN MUSEEN UND INSTITUTIONEN

• Museo del Periodismo y Artes Gráficas – Guadalajara, Mex.
• Regierungspräsidium Stuttgart – Stuttgart, D.
• Regierungspräsidium Tübingen – Tübingen, D.
• Casa Museo Javier de la Rosa – Agaete, Gran Canaria, E.
• CCCV – Universidad de Guadalajara – Mex.
• UNHCR – ACNUR – UNO – Spanisches Kommitte.
• Fundació Catalunya-Amèrica – Badalona-Barcelona, E.
• Cercle de Belles Arts Lleida – Lleida, Catalunya, E.


PUBLIKATIONEN IN KUNSTFUHRERN UND -KATALOGEN [Auswahl]

• Muerte Súbita – 2014 - Stuttgart, D
• Finkenau Elf 2/2011 - Hamburg, D
• Matrix – Ausgabe 4/2008 – Stuttgart/Ludwigsburg, D.
• Figuració 2006-2007 – Galería Tuset – Barcelona, E.
• Quartet – 2005 – Hakone Art Festival – Hakone, JPN.
• Guía de Arte – 2004 – Barcelona, E.
• Artist Window –1998 and 1999 – Bremen, D.
• Netmail – Yearbook 1998 – Minden, D.


BETEILIGUNGEN IN KÜNSTLERGRUPPEN UND VEREINEN

• ACEAS – Federació Internacional D'Artistes Plástics i Visuals – Barcelona, E
• WKV – Württembergischer Kunstverein – Stuttgart, D
• AKTEINS e.V. – Arbeitsgemeinschaft Internationaler Künstler – Köln, D
• Global Art vzw – Belgien