Artist Member seit 2012
72 Werke · 25 Kommentare
Deutschland

Roland Spohn Galerie

"Pray and Prey" · 2011
Roland Spohn, Pray and Prey, Religion, Tiere: Land, Postsurrealismus
21 / 72 Werke

In der Lautschrift [prei] absolut ohne Unterschied, gleiche Aussprache, identischer Klang – einsilbig-monoton. Auch im Schreiben fast identisch: Lediglich der Vokal hat sich scheinbar, je nach Schrifttype mehr oder weniger deutlich erkennbar, um 180° auf den Kopf gedreht! Wiederholen wir diese Drehung des Vokals immer und immer wieder in rascher Folge, ergibt sich eine „8“- das Symbol des unendlichen Kreislaufs aus „Beten“ und „Erbeuten“? „Pray“ and „prey“ – beten und erbeuten.

In der belebten Natur zumindest findet sich zu jeder Gebetshaltung und -faltung in den drei großen Buch-Religionen immer eine identische Haltung eines Raubtieres
oder einer Fleischfressenden Pflanze auf der Lauer oder nach erfolgreichem Beuteschlagen.

Vorlage für die Landschaft im Hintergrund waren die Pyramiden von Euseigne im Wallis in der Schweiz. Die Kirchenruine habe ich nach Allerheiligen im Schwarzwald gestaltet.

Weitere Stichworte:
Phantastischer Realismus, Fantastischer Realismus
Gottesanbeterin
Kannenpflanze
Fledermaus
Venusfliegenfalle
Skorpion
Python
Wüste
Gebetshaltungen

Verfügbarkeit:
Verkäuflich
Grösse:
60 x 80 cm
Technik:
Oel
Medium:
Leinwand
Kategorie:
Malerei
Preis:
EUR 3.100,00
Kommentar schreiben
Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.