Artist Member seit 2020
60 Werke · 6 Kommentare
Deutschland

Sabrina Seck Galerie

"Kerud" · 2021
Sabrina Seck, Kerud, Tiere: Land, Natur: Wald, Gegenwartskunst, Expressionismus
59 / 60 Werke

Unikat

Acryl auf Leinwand/Keilrahmen

Größe: 140 cm x 140 cm

Als Herr des Waldes war der Hirsch einer der am höchsten geachteten Tiere. Die Bezeichnung "Kerud" kommt aus dem indogermanischen und bedeutet "der Gehörnte" oder "der Geweihte".

Der Hirsch ist ein aufmerksames und wachsames Tier, das Gefahren frühzeitig erkennen kann. Er weiß seine Kräfte gut einzuteilen. Er ist mit seinem prächtigem Geweih, seiner majestätischen, kraftvollen Erscheinung Symbol für Männlichkeit, Stärke und Führungskraft.

In anderen Mythologien, wie etwa der keltischen, wird dieses Tier als Gott verehrt und symbolisiert das männliche Energieprinzip. Du sollst lernen, im richtigen Moment zu handeln. Hirsche werden auch mit der Rune Algiz in Verbindung gebracht. Dann kann ihre Bedeutung sowohl für Schutz, als auch für Verteidigung stehen. So gilt er auch als "Krafttier" und findet in sämtlichen mythologischen Erzählungen seinen Platz.

Leider fällt das anmutige Tier mit seinem atemberaubendem Geweih viel zu oft Jägern zum Opfer.

Ränder bemalt, somit ein sofortiges Aufhängen möglich.

Durch Digitalisierung und je nach Monitoreinstellung kann es zu leichten Farbabweichungen kommen.

Verfügbarkeit:
Verkäuflich
Grösse:
140 x 140 x 4 cm
Technik:
Acryl
Medium:
Leinwand
Kategorie:
Malerei
Kommentar schreiben
Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.