Artist Member seit 2011
452 Werke · 2607 Kommentare
Deutschland

Susanne Köttgen Galerie

"Zeit zum Spielen" (16) · 2013
Susanne Köttgen, Zeit zum Spielen, Abstraktes, Abstrakter Expressionismus
192 / 452 Werke

Nimm dir Zeit zu arbeiten -
das ist der Preis des Erfolges.
Nimm dir Zeit zu denken -
das ist die Quelle der Kraft.
Nimm dir Zeit zu spielen -
das ist das Geheimnis der ewigen Jugend.
(Irischer Segenswunsch)

Grösse:
70 x 50 cm
Technik:
Oel
Medium:
Leinwand
Kategorie:
Malerei
Kommentare
Liebe Susanne,
von diesem Werk geht eine Kraft aus, die sich in den Vordergrund drängt und das ist die Kraft der Liebe.
Dies spiegelt sich auch in der Farbe rot wider.
Einen gute Nacht Gruß Deine Agnes
Danke für Deine lieben Kommentare
9.2.2015 21:47 von Agnes Vonhoegen
Liebe Susanne, ein Bild voller Energie und Kraft. Das Rot ist ein Blickfang man wird magisch angezogen. Danke Dir für die lieben Worte für mein Bild.L.g. Diana
22.4.2013 23:14 von Diana Klebs
Liebe Susanne, ein energiegeladenes und kraftvolles Bild...große KLASSE!!!
Vielen Dank für Deine lieben Ostergrüße.
Liebe Grüße Petra
5.4.2013 14:04 von Petra Wendelken
Liebe Susanne!
Tolles Rot - super Bild .....
macht Lust auf Sommer und Wärme :-))
Danke für deinen lieben Kommentar - kann schon mal passieren;-)
Lieben Gruß aus Österreich
Michaela
5.4.2013 07:29 von Michaela Steinacher
Liebe Susanne,
Ein intensives, energievolles, stimmungsvolles Werk! Sehr, sehr schön und ganz tolle weise Worte fürs Leben dazu!
Ich wünsche Dir sehr schöne Ostern!
Liebste Grüsse,
Virginia
29.3.2013 09:44 von Virginia Garcia Costa
Ein kraftvolles Bild mit so wunderbaren Rottönen. Das Spiel mit dem Rot gefällt mir
Ein schönes Osterfest wünscht Angelika
27.3.2013 21:11 von Angelika Hiller · URL
Liebe Susanne,
Nimm Dir Zeit zum Spielen
das ist sehr wichtig aber auch zum Malen.
Das hast Du in diesem Werk wunderbar umgesetzt.So können sich viele Kunstinteressierte an Deinen Werken erfreuen.
Es grüßt Dich herzlich Agnes
Ich habe mich gefreut über Deinen lieben Kommentar
27.3.2013 14:39 von Agnes Vonhoegen
Wie schön das Thema Zeit aufzugreifen, schier unerschöpflich.....Du hast es sehr schön vearbeitet, liebe Susanne. So ist es doch ständig und gegenwärtig.
Spannungsvoll in Bewegung....in ständigem Wechsel.
Sehr schöne Arbeit.
Malerische Grüße Deine Ute
26.3.2013 21:58 von Ute Kleist
Kommentar schreiben
Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.