Artist Member seit 2009
476 Werke · 4014 Kommentare
Deutschland

Ute Kleist Gäste & Talk

Werk-Kommentar
Natur, die sich immer verändert und nie still steht. Ein mitreißendens Energiewerk zeigst du uns hier, liebe Ute. Eindrucksvoll und wunderschön! LG Regina
14.7.2021 19:00 von Regina R.
Werk-Kommentar
Stille, tosende Stille: das fordert uns heraus. Wie reagieren wir auf auf dieses farbige, tosende und dennoch stille Werk? Der Weg der Interpretation der tosenden Stille besteht darin sich darauf zu zu bewegen, tosende Stille willkommen zu heißen; festzustellen dass es sich hier um Farbenmelodien handelt die Sinne und Herz begrüßen, im eigenen Tempo der Sinnenlautstärke.
Wunderbares Kunstwerk liebe Ute.
Aus der tosenden Stille grüße ich dich ganz leise im Farbenklang
und ganz herzlich.
Andrea
12.7.2021 06:59 von Andrea Kasper
Werk-Kommentar
Der vielsinnige Titel und der zugehörige Text Deines neuen Bildes, liebe Ute, wecken viele Assoziationen:

Malerisch: Deine Rückkehr zum wunderschönen, satten Kleist-Rot.

Freizeit: Das Wandeln in sommerlicher Umgebung ohne Stress, vielleicht durch den grün markierten Weg thematisiert.

Arbeitswelt: In der Veränderungen nicht immer gerne gesehen werden und über „Change Management“ gesteuert werden sollen.

Klimakrise: Bei der wenige angesichts der Notwendigkeit, ihr Verhalten zu wandeln, Lust empfinden.

Wie immer: Wieder ein eindrucksvolles Werk, liebe Ute!
5.7.2021 13:22 von Gerhard Knolmayer · URL
Werk-Kommentar
Liebe Ute ! Die Teilnahme an dem interessanten Hans Albers-Projekt ehrt Dich sehr und ich freue mich für Dich . Weiterhin alles Gute .mfg Jonny Vielen Dank für Deinen Kommentar zu meinem P.L.- Bluesbild . J.
5.7.2021 10:26 von Jonny Lüpkes
Werk-Kommentar
Liebe Ute ich kann mich nur allen anschliessen, ein wirklich tolles Projekt und deine Umsetzung einfach super. Gratuliere. LG Carmen
15.6.2021 16:53 von Carmen Heidi Kroese
Werk-Kommentar
Vielen Dank lieber Gerhard, liebe Andrea, lieber Lorenz und liebe Gabriele für Eure lieben Worte und Wünsche zu meinem Hans Albers Bild.
Morgen gehen Hans und ich auf Reisen nach Hamburg.
Ja, ein wirklich tolles Projekt und ich freue mich, ein Teil des Ganzen zu sein und bin auf die Umsetzung der anderen Künstler gespannt.
Malerische Grüße
Eure Ute
13.6.2021 15:09 von Ute Kleist
Werk-Kommentar
Ich gratuliere Dir zu diesem Projekt, liebe Ute, eine spannende Geschichte!
Ganz liebe Grüße
Gabriele
12.6.2021 23:13 von Gabriele Schmalfeldt
Werk-Kommentar
Ein Bild für Hamburg - ein Bild als positives Statement für das Leben! Hans Albers in völlig neuer Dimension, aber unverwechselbar und voller Dynamik. Ein neues Format. Ich wünsche Dir, liebe Ute, viele begeisterte Rückmeldungen
12.6.2021 22:15 von Lorenz Mogel
Werk-Kommentar
Liebe Ute, Super...dieser Hans! Ein absolut tolles Projekt. Auch ich Gratuliere dir herzlichst! Ich wünsche dir eine schöne Zeit in Hamburg.
Liebe Grüße
Andrea
11.6.2021 08:00 von Andrea Kasper
Werk-Kommentar
Herzlichen Glückwunsch, liebe Ute, ein super Bild für ein tolles Projekt!

Und die Bilder werden nicht nur "nachts um halb eins" gezeigt werden!

Herzliche Grüße
Gerhard
10.6.2021 22:19 von Gerhard Knolmayer · URL
Gästebucheintrag
Liebe Ute, vielen Dank für Deinen lieben Kommentar. Es wäre echt schön mal alle Food - Bilder geballt zeigen zu dürfen. Liebe Grüße Deine Beate
9.6.2021 10:07 von Beate Fritz
Werk-Kommentar
Vielen Dank liebe Karin, liebe Andrea und liebe Regina für Euren schönen Besuch im Wunderland. Wie schön, dass Ihr dabei seid. Ich freue mich sehr.
Liebe Regina. Ja, das ist eine Gemeinschaftsarbeit mit meinem Sohn Christian. Er hat die Tattoos aus dem Trickfilm Wunderland auf das junge Leben gezaubert. Ich bin sehr glücklich damit und darüber.
Ich wünsch Euch viele kleine und große Wunder auf Eurem Weg.
Herzlich Ute
24.5.2021 21:36 von Ute Kleist
Werk-Kommentar
Sie ist noch im Traum, kein Kind mehr und noch keine Frau. Vielleicht ahnt sie, dass die Welt der Erwachsenen, eine andere ist, als die ihrer Träume. Sie will lieber weiterträumen...... ......Bezaubernde Arbeit liebe Ute. Ist das ein Gemeinschaftswerk von dir und deinem Sohn? LG Regina
24.5.2021 17:08 von Regina R.
Werk-Kommentar
Alice im Wunderland sagt:
"Ich habe immer gedacht, die Zeit wäre ein Dieb, die mir alles stiehlt, was ich liebe. Aber jetzt weiß ich, dass sie geben, bevor sie nehmen und jeder Tag ist ein Geschenk. Jeder Tag, jede Minute, jede Sekunde...
Feine Kunst, erinnert mich wirklich an Alice im Wunderland.
Liebe Grüße
Andrea
20.5.2021 19:01 von Andrea Kasper
Werk-Kommentar
Hier gibt es zwei Möglichkeiten, entweder schirmt sich die junge Frau von der Welt ab, oder sie genießt ihr dasein umrankt von einem Blütenmeer.Ein schönes Arrangement hast du da kreiert liebe Ute.
Herzliche Grüße, Karin
16.5.2021 15:21 von Karin Kraus
Werk-Kommentar
Liebe Ute ein GrossARTiges Werk, Gatulation von mir. ...Eine schönere Umrechnung für des Maß des Bildes hätte man nicht wählen können, Danke lieber Gerhard , "3 Kleist hoch und 2 Kleist breit"
Liebe Grüße Deine Beate
3.5.2021 16:39 von Beate Fritz
Werk-Kommentar
Liebe Ute, ein wahrhaft meisterhaftes Werk. Imposant in dieser Grösse. Dein Käufer wird überglücklich sein. Liebe Grüsse Carmen
3.5.2021 10:20 von Carmen Heidi Kroese
Werk-Kommentar
ART BEAUTY:
Kleist ist pure, weibliche Schönheit - Weibliche Schönheit ist Kunst und somit pur Kleist-
Anders mochte/ konnte ich das jetzt nicht kommentieren liebe Ute.
Ich danke dir für deine liebevollen Kommentare, auch ein Ausdruck von deiner feinen Schönheit in Worten, Zeilen und Aufmerksamkeit.
Ganz liebe Grüße in den Norden.
Herzlichst Andrea
1.5.2021 22:33 von Andrea Kasper
Werk-Kommentar
Nimm dir Zeit zu sprüren, zu vergessen, zu leben, zu lieben und zu staunen - einfach ganz da zu sein! Wundervoll Ute, ein riesiges, wunderschönes Traumbild, das ich sehr gerne live gesehen hätte. LG Regina
1.5.2021 18:27 von Regina R.
Werk-Kommentar
Über die Zeit wurde so viel Kluges schon philosophiert. Man kann sie nicht mit einem Schmetterlingsnetz einfangen und festhalten. Die Zeit bietet ein Füllhorn an Möglichkeiten die man nutzen oder verstreichen lassen kann. Deine Arbeit zeigt auch ein Ende der Zeit an, wann es Zeit ist loszulassen, hier wird sichtbar das zeitlich alles begrenzt ist, so wie der unglaublich schöne Sonnenuntergang.
Und das es eine aufregende Zeit für dich gab, deine Arbeit deinem Käufer zu übergeben. Der nun viel schöne Zeit investieren kann, um es zu betrachten.
Feine Arbeit liebe Ute. Gratuliere.
Ganz herzliche Grüße in den Norden.
Andrea
30.4.2021 10:17 von Andrea Kasper
Werk-Kommentar
Eine sehr, sehr schöne Arbeit, liebe Ute - und dann in dieser Größe!! Gratuliere Dir ganz herzlich!!
LG Gabriele
30.4.2021 10:02 von Gabriele Schmalfeldt
Werk-Kommentar
Ein wunderschönes Werk in einer tollen Farbenpracht liebe Ute
Herzliche Grüße, Karin
30.4.2021 09:51 von Karin Kraus
Werk-Kommentar
„Nimm Dir Zeit“ - diese Aufforderung benötigt Dein neues Bild, liebe Ute, nicht:

Angezogen von der (typisch Kleistschen) Farbenpracht erkunden die Augen die abstrahierte Landschaft mit ihren Spiegelungen, sucht und entdeckt man Zuordnungen und vertieft sich lange in Details, so dass die Zeit stehen zu bleiben scheint.

Welch wunderbares, eindrucksvolles Werk!

Liebe Grüße nach Rostock
Gerhard
30.4.2021 09:06 von Gerhard Knolmayer · URL
Werk-Kommentar
Was für ein eindrucksvolles Werk liebe Ute. Reduziert in den Farben und doch kraftvoll. Besonders in dieser Grösse - toll. LG Carmen
12.4.2021 10:03 von Carmen Heidi Kroese
Werk-Kommentar
Das Leben ist voller Hoffnung und so zeichnet es sich auch bei diesem Fötus ab. Nach Bangen und Hoffen - er wird leben! Ein solch schwieriges Thema ist Dir mit diesem Gemälde fantastisch gelungen, liebe Ute.
Liebe Grüße, Ulrike
8.4.2021 16:15 von Ulrike Kröll
Werk-Kommentar
Sehr gut kreiertes Werk eines Motorradfahrers (stelle ich mir vor), der voller Gedanken und Vorfreude ist, mit seiner Frau im Beiwagen und seinem Motorrad eine kleine Spritztour zu unternehmen, liebe Ute.
Liebe Grüße, Ulrike
8.4.2021 15:34 von Ulrike Kröll
Werk-Kommentar
Deine Tuschebilder-Serie ist beeindruckend liebe Ute. Eine ganz tolle Technik hast du dir hier angeeignet. Grossartig. lg Carmen
22.3.2021 10:36 von Carmen Heidi Kroese
Werk-Kommentar
Liebe Ute hab grad in deiner Seite gesurft. Welches Werk soll man da kommentieren? Sind alle grossARTig. Vielseitig und mit Aussagen, einfach toll. Gratuliere und freu mich auf unsere gemeinsame Ausstellung im hohen Norden. Herzlichst Carmen
22.3.2021 09:31 von Carmen Heidi Kroese
Werk-Kommentar
hallo Ute ! Ein edles Werk,sehr beruhigend,das brauche ich heute.Kompliment ! Gruß aus Oldenburg ....Jonny
19.3.2021 14:32 von Jonny Lüpkes
Werk-Kommentar
Ihr holden Schwäne,
Und trunken von Küssen
Tunkt ihr das Haupt
Ins heilignüchterne Wasser.(Friedrich Hölderlin) lG Gerd
19.3.2021 00:20 von Gerd Rautert · URL
1 · 2 · 3 · 4 · 5 · 6 · 7 · 8 · 9 · 10 · 11 · 12 · 13 · 14 · 15 · 16 · 17 · 18 · 19 · 20 · 21 · 22 · 23 · 24 · 25 · 26 · 27 · 28 · 29 · 30 · 31 · 32 · 33 · 34 · 35 · 36 · 37 · 38 · 39 · 40 · 41 · 42 · 43 · 44 · 45 · 46 · 47 · 48 · 49 · 50 · 51 · 52 · 53 · 54 · 55 · 56 · 57 · 58 · 59 · 60 · 61 · 62 · 63 · 64 · 65 · 66 · 67 · 68 · 69 · 70 · 71 · 72 · 73 · 74 · 75 · 76 · 77 · 78 · 79 · 80 · 81 · 82 · 83 · 84 · 85 · 86 · 87 · 88 · 89 · 90 · 91 · 92 · 93 · 94 · 95 · 96 · 97 · 98 · 99 · 100 · 101 · 102 · 103 · 104 · 105 · 106 · 107 · 108 · 109 · 110 · 111 · 112 · 113 · 114 · 115 · 116 · 117 · 118 · 119 · 120 · 121 · 122 · 123 · 124 · 125 · 126 · 127 · 128 · 129 · 130 · 131 · 132 · 133 · 134 · 135 · 136 · 137 · 138
Alle Seiten anzeigen Seiten minimieren