Artist Member seit 2009
497 Werke · 4057 Kommentare
Deutschland

Ute Kleist Gäste & Talk

Werk-Kommentar
Liebe Ute, ich möchte mich hier ganz deinem Kommentar anschließen. Auch mir werden Andreas Beiträge fehlen: ihre besonderen Fotos, die kreativen Titel und die wunderbaren Sprachschätze in Form ihrer Kommentare. LG Regina
23.1.2022 13:29 von Regina R.
Werk-Kommentar
Vielen Dank liebe Andrea,
diese gemeinsame Ausstellung mit Detlev Eilhardt war jedoch schon im Okt. /Nov. 2021 mit einer wundervollen Vernissage. Ich denke sehr gern daran zurück.
Schade, wirklich echt schade, dass Deine Arbeiten und natürlich Du - nicht mehr präsent sind hier auf Artoffer.
Du wirst Deine Gründe haben.
Deine Arbeiten haben ein absolutes Alleinstellungsmerkmal und waren / sind eine Bereicherung dieser Plattform.
Ich wünsche Dir alles Gute, viel Gesundheit und viel Resonanz für Deine ART zu sehen.
Sie ist ganz großARTig, tiefsinnig und eine Hommage und Aufruf zur Achtsamkeit ans Leben.
Herzlich Ute
20.1.2022 21:13 von Ute Kleist
Werk-Kommentar
Liebe Ute, für eure kommende Ausstellung wünsche ich euch ganz viel Erfolg. Viele Besucher...
Ich sage nun offiziell noch mal tschüss, ich komme nicht wieder. Meine Fotografien habe ich alle gelöscht, den Account dann am Ende auch. Ich bin wirklich lieber gegangen, ich mochte jetzt nicht mehr bleiben.
Pass auf dich auf! Bleib gesund! Und DANKE für deine moralische Unterstützung!
Herzlichste Grüße
Andrea
20.1.2022 20:18 von Andrea Kasper
Werk-Kommentar
Ein ganz wundervolles, ansprechendes Bild. Freu mich, das Original in Leonberg zu sehen.
Herzlichst Carmen
17.1.2022 15:18 von Carmen Heidi Kroese
Werk-Kommentar
Lebe Andrea, DANKESCHÖN für Deine wundervollen Bildbetrachtungen.
Du hast die Gabe, hinzusehen und Dich auszudrücken.
Danke auch für die guten Wünsche zur Ausstellung.
Ich würde mich einfach freuen und da spreche ich sicherlich im Namen aller teilnehmenden Künstler, wenn sich Menschen auf den Weg machen.
Alles Liebe für Dich in 2022. Ich freue mich auf Weiteres in Wort und Bild von Dir.
Herzlich Ute
16.1.2022 17:01 von Ute Kleist
Werk-Kommentar
Oh der Wind, manchmal zu geschwind...Manchmal nur Brise, nur ein Lüftchen und manchmal erstickt die sommerliche Luft, weil er fehlt. Hier spricht er: "ich will doch nur spielen...mit deinem Haar!"
Ein Vergnügen, dieser spielende Wind, anzusehen in diesem feinen Kunstwerk.
Viel Erfolg für deine kommende Ausstellung wünscht dir liebe Ute in den hohen Norden
Andrea aus der Mitte
15.1.2022 09:23 von Andrea Kasper
Werk-Kommentar
Liebe Ute, eine wunderschöne Arbeit, zauberhafte Kunst. Die Kunst des Loslassen spielerisch durch das Schweben unzähliger Seifenblasen umgesetzt. Das Kind mit geschlossenen Augen, ein Sinnbild. Die Kunst das Loslassen von Träumen immer wieder umsetzen zu "müssen", mal mehr und mal weniger, das ist Realität und bleibt Realität. Ein wunderbares Sinnbild. Leicht Verspätet... Ein gutes und fröhliches 2022 mit vielen erfüllten Träumen und Möglichkeiten. Das wünscht dir und deinen Lieben von Herzen
Andrea
15.1.2022 09:19 von Andrea Kasper
Werk-Kommentar
Spielerisch, träumend, tolle Komposition mit herrlicher Lichtführung!
Herzl. Gruß
HD
8.1.2022 10:04 von Hans-Dieter Ilge
Werk-Kommentar
Viel Erfolg bei der Ausstellung. Tolles Bild. Lg Michael
7.1.2022 20:01 von Michael Maderthaner
Werk-Kommentar
Liebe Ute. Unaufhaltsam rinnt die Zeit, Zeit die niemals auf uns wartet. Manchmal wünsche ich mir so etwas wie einen Zeitmanipulator, der an der Uhr drehen kann. Deine Kunst, so bunt und fröhlich ist zeitlos. Sie schenkt Freude und Kraft. Und der Besitzer kann sich glücklich schätzen. Jeden Tag kann er diese feine Zeitlosigkeit im Uhren drehen genießen.
Dir frohe Festtage, einen guten Rutsch ins Neue Jahr. Bleib mit deinen Lieben gesund.
Und ich freue mich auf neue Arbeiten von dir, die ich immer wieder bewundere.
Herzlichste Grüße in den kalten Norden von Andrea aus der Mitte...Auch gerade sehr kalt hier...
22.12.2021 16:32 von Andrea Kasper
Werk-Kommentar
Wie immer ein wunderbares Bild, liebe Ute!

Sehr schnell scheinen sich diese Wellen fortzubewegen, fast so schnell, wie die Jahre vergehen. Ist der Wasserpegel in den letzten Jahren gestiegen? Der Klang der Wellen scheint sich nicht mehr im Gleichklang zu befinden und weist derzeit mehr Dissonanzen auf, als dem Lauf der Dinge gut tut.

Herzliche Grüße und alle guten Wünsche zum Jahreswechsel sendet Dir

Gerhard
19.12.2021 18:33 von Gerhard Knolmayer · URL
Werk-Kommentar
Sie faszinieren mich total und immer wieder, deine Werke. Vor Allem diese Vielseitigkeit und Feinheiten deiner Baumserien.
Viele Grüsse
Agnes
16.12.2021 19:21 von Agnes Lang
Werk-Kommentar
Wie schön, liebe Ute, dass Du den Rostocker Schwanenteich noch im warmen Licht des Herbstes mit den Schwänen fotografieren und Dich so für eine Umsetzung in der für Dich charakteristischen Farbigkeit inspirieren lassen konntest. Nie war Fülle attraktiver dargestellt als in Deinen beiden Arbeiten!

In Hamburg gibt es übrigens einen „Schwanenvater“, der die Schwäne im November von der Alster zum Überwintern in den Eppendorfer Mühlenteich transportiert. Falls Du nochmals Schwäne fotografieren gehen willst: Vielleicht sorgt sich Rostock in ähnlicher Weise?

Einen beschaulichen und stimmungsvollen Adventsonntag wünscht Dir
Gerhard
4.12.2021 22:38 von Gerhard Knolmayer · URL
Werk-Kommentar
Eine Fülle an Formen, verschlanke Farben einer nicht ewig blühenden Sonnenblume. Ewig aber die Erinnerung ans Blühen und an die Fülle die wir immer wieder finden können. Im Gestern. Im Jetzt. Im Morgen.
Feine Kunst.
Liebe Grüße in den hohen Norden von Andrea aus der Mitte.
4.12.2021 09:14 von Andrea Kasper
Werk-Kommentar
Übermalte Bilder haben etwas geheimnisvolles, weil nur die Künstlerin vielleicht an einigen Stellen das Verschwundenen sieht. Gefällt mir sehr gut
Lg Wolfgang
2.12.2021 17:46 von Maria und Wolfgang Liedermann
Werk-Kommentar
Dieses Werk gefällt mir besonders. Ich sehe ein junges Mädchen, das geborgen in einer Hülle verweilt. Sie denkt nach, was in Ihrem Leben noch auf sie zukommen wird in dieser unruhigen Welt . Liebe Ute, Ich danke dir für die lieben, einfühlsamen Worte die Du mir geschickt hast
1.12.2021 17:51 von Agnes Vonhoegen
Werk-Kommentar
Ohne das übermalte Original aus 2012, liebe Ute, zu kennen, erscheinen mir die sichtbaren Strukturen und die wohltemperierte Farbigkeit des nun gezeigten Werks überaus gelungen.

Deine Schwester wird Freude daran haben!

Liebe Adventsgrüße
Gerhard
1.12.2021 08:05 von Gerhard Knolmayer · URL
Werk-Kommentar
Eine Hommage an die Freundschaft zeigst du uns hier in Wort und Bild, liebe Ute. Sie kommt oft, im Vergleich zur romantischen Liebe, zu kurz. Du stellst sie auf deine ganz eigene Art in den Mittelpunkt. Eine tolle Arbeit! LG Regina
28.11.2021 13:52 von Regina R.
Werk-Kommentar
Klasse Idee, Tolle Werke. GRATULATION
23.11.2021 19:51 von Agnes Vonhoegen
Werk-Kommentar
Sehr originell, liebe Ute, eure Konterfeis in die Flasche zu bannen und außerdem noch das schöne Gedicht !
Liebe Grüße, Karin
21.11.2021 15:24 von Karin Kraus
Werk-Kommentar
Auch für die letzten Tage Eurer bereits am Computer und sicher noch viel mehr in der Realität sehr eindrucksvollen Ausstellung sende ich Euch beste Wünsche aus Wien

Gerhard
13.11.2021 23:16 von Gerhard Knolmayer · URL
Gästebucheintrag
Liebe Ute
Ich danke dir herzlich für deine Zeilen. Sie wärmen und erfreuen. Danke auch für deine lieben Ausstellungswünsche. Wahrscheinlich wird sie jetzt erneut verschoben, das Virus wütet und die Gesundheit ist das kostbarste Gut-
Somit übe ich mich wie viele weitere Künstler und Künstlerinnen in Geduld, bis sich ein Zeitfenstter zeigt und es wieder leichter wird.
Ich wünsche dir eine wunderbare Zeit mit bunten Farben.
Bleib gesund mit deinen Lieben
Herzlichst
Andrea
13.11.2021 11:50 von Andrea Kasper
Werk-Kommentar
Badetag der gefiederten Freunde.
Zauberhaft gestaltet. Mit und in deiner Arbeit zeigst du ihre Welt abstrakt und fantasievoll. Die Natur ist die größte Künstlerin, in aller Vielfalt und diese Schwanenküken begeistern sehr. Im Original, als sie am Schwanenteich in dein Blickfeld liefen...und hier als Kunst!
Ein Statement, dein Statement für die Natur.
Wunderschön.
LG Andrea
12.11.2021 14:55 von Andrea Kasper
Werk-Kommentar
Im Grünen sitzen, auf einem ausgedienten Sessel. Abgestellt, wenngleich er so gar nicht in die Natur gehört- In der grünen Landschaft eine Sitzlandschaft. Wenn ich ganz genau hinsehe, welches ich Jedem hier empfehle, dann sehe ich in dieser Sitzlandschaft einen breiten Sessel aus Kornblumen, Veilchen und runden, blauen Hortensienblüten. Umgeben vom satten GRASGRÜN-
Eine perfekte Sitzlandschaft. Nicht nur für mich.
Klasse Idee, wunderschön umgesetzt.
Liebe Grüße
Andrea
2.11.2021 16:36 von Andrea Kasper
Werk-Kommentar
Bis zur Unkenntlichkeit in Farbe getaucht und doch ein beispielloses System in der Struktur. Kein Strich zu viel, kein Farbtupfer unpassend. Hier reicht Talent nicht aus, um diese Bewegungen einzufangen. Großes Kino im Kleinforma. Super! Grüßle aus the Länd - Deddy
28.10.2021 21:13 von Detlev Eilhardt
Werk-Kommentar
Wundervoll, liebe Ute. Dieser Malstil gefällt mir sehr. Eigen, modern und schön. Das Motiv ist zu goldig. Ich kann gut verstehen, dass du dich in diese Kleinen verliebt hast und sie malen musstest. Und jedes zeigst du uns in seiner Einzigartigkeit. Trotz der eher "kühlen Darstellung" versetzt du uns gleich in die Szene und wir beobachten die Kleinen voller Freude und es wird uns warm ums Herz. Klasse! LG Regina
24.10.2021 12:57 von Regina R.
Werk-Kommentar
In Live muss es eine Wucht sein liebe Ute, einige konnte ich ja schon im Original sehen. Sehr schöne Serie.
Liebe Grüße Beate
19.10.2021 14:03 von Beate Fritz
Werk-Kommentar
Liebe Ute
Ich gratuliere euch auch ganz herzlichst. Nachdem so viel Kunst und so viel um die Kunst verschoben und abgesagt wurde, ist es eine unglaubliche Wohltat Kunst an fremden Wänden hängen zu sehen.
Eure gemeinsame Vernissage war sicher mehr, als nur ein Vergnügen, sondern ein ganz, ganz großer Gänsehautmoment.
Ich wünsche euch viele Besucher und Besucherinnen und gaaannnnzzzz viel EROLG!!!
Liebe Grüße
Andrea
19.10.2021 12:12 von Andrea Kasper
Werk-Kommentar
Lieber Gerhard,
ja Du vermutest richtig.
Es war eine tolle Vernissage emotional und voller Überraschungen.
Die 32 Werke so präsentiert zu sehen, macht mich sehr glücklich.
Ich danke Dir fürs Mitfreuen und die guten Wünsche. Wie schön.
Liebe Grüße nach Wien.
Ute
18.10.2021 19:22 von Ute Kleist
Werk-Kommentar
Liebe Ute,
herzliche Gratulation zur offenbar sehr gelungenen Ausstellung, ein wesentlicher Beitrag, um zur Malfarbe "rosa" eine positive Beziehung zu gewinnen!

Viel Erfolg mit Euren eindrucksvollen Arbeiten wünscht Euch aus Wien
Gerhard
18.10.2021 11:45 von Gerhard Knolmayer · URL
1 · 2 · 3 · 4 · 5 · 6 · 7 · 8 · 9 · 10 · 11 · 12 · 13 · 14 · 15 · 16 · 17 · 18 · 19 · 20 · 21 · 22 · 23 · 24 · 25 · 26 · 27 · 28 · 29 · 30 · 31 · 32 · 33 · 34 · 35 · 36 · 37 · 38 · 39 · 40 · 41 · 42 · 43 · 44 · 45 · 46 · 47 · 48 · 49 · 50 · 51 · 52 · 53 · 54 · 55 · 56 · 57 · 58 · 59 · 60 · 61 · 62 · 63 · 64 · 65 · 66 · 67 · 68 · 69 · 70 · 71 · 72 · 73 · 74 · 75 · 76 · 77 · 78 · 79 · 80 · 81 · 82 · 83 · 84 · 85 · 86 · 87 · 88 · 89 · 90 · 91 · 92 · 93 · 94 · 95 · 96 · 97 · 98 · 99 · 100 · 101 · 102 · 103 · 104 · 105 · 106 · 107 · 108 · 109 · 110 · 111 · 112 · 113 · 114 · 115 · 116 · 117 · 118 · 119 · 120 · 121 · 122 · 123 · 124 · 125 · 126 · 127 · 128 · 129 · 130 · 131 · 132 · 133 · 134 · 135 · 136 · 137 · 138 · 139 · 140
Alle Seiten anzeigen Seiten minimieren