Artist Member seit 2009
422 Werke · 3822 Kommentare
Deutschland

Ute Kleist Galerie

"Wohin des Weges?" · 2015
Ute Kleist, Wohin des Weges?, Abstraktes, Landschaft, Expressionismus
225 / 422 Werke

Dieses Bild wirkt jetzt bei einem ganz BESONDEREN Menschen weiter - Silke Brandenstein! Danke für die Zeit in Bad Hersfeld mit Dir und Deddy. So schön und unwiederbringlich!!! Deine Ute

Grösse:
100 x 70 x 4 cm
Technik:
Mischtechnik
Medium:
Leinwand
Kategorie:
Malerei
Kommentare
Grad eben führt mich mein Weg hierher.
Eine Frage:
ist das ‚woher‘ mit dem ‚wohin‘ verwandt?
Man könnte da Vermutungen anstellen
oder es als Tatsache einfach akzeptieren…
…was mir bildsinnig nicht schwer fällt.
Farbenkleckse besetzen
den Hintergrund wolkig abstrakt,
im Vordergrund, skurril bestückt,
die mutierende Wäscheleine
unterhalb einer Strecke,
die ich mit ‚woher‘ bis ‚wohin‘ verbinde.
Das ‚woher‘ verorte ich mit dem Blues,
der im Fluss einen Streifen Rotorange
geradlinig mit sich zieht,
an zwei Baumskizzen vorbei,
um schließlich eine Art Höllenpforte zu erreichen.
Es hat sich inzwischen zum ‚wohin‘ verwandelt.
Verrammelt und verschlungen
endet das ‚wohin‘ im dunklen Tunnel
am Rand der blauen Berge.
Diesen Weg muß ich nicht gehen.
Es gibt doch die Notfall-Leiter,
komfortabler Einsatz der Schwerkraft
von oben nach unten.
Doch bildmittig ist Schluss damit,
ein roter Farbenfall ergiesst sich ins Bodenlose.
Ich rutsche mit, vorbei am rosa Klecks,
abwärts zum orangen Grund, in dem sich von mir nebelig blass ein Gesicht abwendet…
Der Weg schien spannend klar, bisweilen rätselhaft, eine Ankunft an einem bestimmten Ort nicht zwingend.
Wie ein Spaziergang!
Die Titelfrage „Wohin des Weges?“
gibt sich mit „Der Weg ist das Ziel“
eine bildschöne Antwort…
23.6.2019 20:48 von Dieter Bruhns
Die Zeilen von Silke Brandenstein sind in sich was ganz besonderes. Ein so lieber, einfühlsamer Text, der deutlich mehr zm Ausdruck bringt als nur Worte. Das ist schon ein Seelengemälde, was uns, den interessierten Lesern da gezeigt wird. Mein großer Respekt für diese Offenheit!
11.2.2016 19:38 von Lorenz Mogel
DANKE
für die kostbare Zeit,
3 Kunstausstellungen an einem Tag...
3 Sichtweisen
3 Gedankenmuster
3 Seelenwege
3 Rebellen auf dem Weg mit einer gemeinsamen
ART-Blutgruppe

Jedes Treffen stärkt unser Zusammengehörigkeitsgefühl und liefert die nötige Kraft,
die wir brauchen,
um m u t i g weiter zu gehen.

DANKE, für dieses wertvolle Geschenk Uti

Dankbar und glücklich Silke
7.2.2016 17:06 von Silke Brandenstein
DREI WÜNSCHE
HAND IN HAND
2016

Alles Liebe Silke
18.12.2015 14:10 von Silke Brandenstein
Hast das Rosa ausgegraben, die Krakelstriche sind lustig und überhaupt ist Dir Dein Stil vollkommen aus der Hand geglitten - was dem Bild keineswegs schadet. Auch Du planschst völlig unbekümmert durch die Farbenwelt und näherst Dich auf seltsame Weise einer neuen Friends meet Friends Reise ... können wir ja mal so in die Welt raus posaunen :-) Dir kreative Entspannung über den Jahreswechsel - wir sehen uns 2016 - Alles Liebe Detlev
17.12.2015 20:26 von Detlev Eilhardt · URL
Ein wunderbarer Spaziergang durch den Farbenkreis, ich kann mich nicht entscheiden, ob ich zu den herrlichen pastelligen Tönen oder lieber zu den klaren und kühleren Blautönen hingehe, denn du hast sie alle auf's Schönste zusammengebracht, vereint in einer ungeheuren Leuchtkraft, liebe Ute. Wieder ein superschöner echter "Kleist".
Herzliche Grüße aus dem sonnigen Xanten
Renate
10.12.2015 15:05 von Renate Migas
Diese Arbeit hat power. Schöne harmonische Farben. LG Karin
5.12.2015 06:31 von Karin Goeppert
Super cool liebe Ute! Ich bin mir sicher, dass das Bild bald seine Wege gehen wird. Es tut so gut, gerade bei diesen düsteren Tagen, von so einer Farbexplusion in wärmere Zeiten geschossen zu werden.
Ganz liebe Grüße
Maria Kammerer
21.11.2015 20:44 von maria kammerer
Liebe Ute,
Dein Werk ist voller Kraft und Energie. Ich deute die harmonischen Farben und die Leiter mit der Du einen Berg ersteigst, dich zu einem positiven Ziel führt,
GROSSARTIGES BILD
Herzliche Grüße
Deine Agnes
19.11.2015 18:27 von Agnes Vonhoegen
Uti, wann hast Du das denn kreiert?
WOW G E F Ä L L T der Künstlerin:)
Hammerwerk!!!

Das Foto auf der Home ist auch gelungen, gut zu sehen, wie genial Du Deine Kunst performst.

...weil Du gut bist!

Deine Freundin
19.11.2015 16:38 von Silke Brandenstein
"Wohin des Weges?" - Die Leiter hinauf steigen und schauen, wie es den anderen geht - hoffe es geht allen gut. Liebe Ute, die Farben laufen lassen, mal sehen was entsteht - eine Landschaft in Deinem wunderschönen Blau, das Gelb des Ostseestrandes und das Rose` ist Dir sicher aus der Hand geflossen - dazu sehe ich noch einen Fisch, wie kann das auch anders sein von der Woderkannt, aber zuletzt noch der weiße Hund, der gehört bestimmt Isabel???
Ein super gelungenes WERK.
Ganz liebe Grüße aus dem verregneten Heiligeland
Deine Susanne
Danke für Deinen lieben Kommentar
15.10.2015 18:35 von Susanne Köttgen
Mut zur Farbe und ganz besonders zu Rosa, das sich zusammen mit den anderen Farben, hervorragend macht, liebe Ute. Wohin der Weg auch führt; ich wünsche Dir, dass es der Richtige ist! Die ganze Komposition gefällt mir sehr gut.
Ganz liebe Grüsse aus dem Nebel
Isabel
15.10.2015 17:16 von Isabel Zampino
Kommentar schreiben
Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.