Artist Member seit 2008
93 Werke · 23 Kommentare
Deutschland

Kooperationspartner

Yvonne van Hülsen Galerie

"Der Anfangsverdacht" · 2011
Yvonne van Hülsen, Der Anfangsverdacht, Gesellschaft, Religion, Gegenwartskunst
7 / 93 Werke

Im Zusmmenhang zum Thema 'Overhanging Fruits'
nehme ich den Gedanken der 'himmlischen' Gärten auf.
Diese Arbeit ist in Münster zu sehen, in der Kleingartenanlage 'Heidegrund' Nr. 40

Einen Anfangsverdacht hegt der Mensch gegen den Nachbarn.

Der Anfangsverdacht ist auch in den Religionen ein grundsätzlicher Ansatz und Anlass für religiöses Tun.
Und so verschwimmen in dieser Arbeit die Grenzen eines ‘normalen’ nachbarschaftlichen Konfliktes mit den Anfangsverdachten der Religionen untereinander und gegen die Welt, egal wie sie sich letztlich in und zur Welt verorten.
Ich suchte nach den Symbolen und kleinen Identifikationsmerkmalen der großen Religionen, nach den nachbarschaftlichen Verhältnissen. Und ich wurde fündig in verschiedenen Büchern und erkannte Zusammenhänge_ so ist der Rosenkranz der Christen im asiatischen Raum oft ein Sandelholzkettchen, es wird zur Meditation verwendet, bei den Moslems zum Gebet oder einfach als Glückbringer zu verstehen.

Grösse:
170 x 240 x 240 cm
Technik:
Collage
Medium:
Beton
Kategorie:
Skulptur/Plastik
Kommentar schreiben
Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.