Artist Member seit 1
7 Werke · 4 Kommentare
Schweiz

Kooperationspartner

daniela de maddalena Home

Kunst von daniela de maddalena
Kunst von daniela de maddalena

geboren am 26.4.1958 in Aarau, Schweiz
Primar-, Bezirksschule und Seminar in Aarau
Lehrtätigkeit u.a. in Lenzburg und Buchs AG und Biel BE
Berufsbegleitende Weiterbildung in Bewegungsgestaltung und Tanzimprovisation an der JuttaKlamt Schule in Aarau
Weiterbildung bildn. Gestalten (Farbe und Form, Modellieren, Aktzeichnen) u.a.an HFG Zürich, Basel und Biel
Autodidaktin, freischaffend
Atelier in Biel / Bienne BE
Vorstandsmitglied Kunstverein Biel
Mitglied Visarte Biel (Berufsverband für visuelle Kunst)
Kunstvermittlerin Kunsthaus Centre d’Art Centre PasquArt, Biel


Themen

Der Mensch als Charaktere und Spiegel seiner Selbst, seine Beziehung zu seiner Mitwelt, die Menschenmasse, die Herauslösung des Einzelnen aus der Anonymität, ist das zentrale Thema. Viele Arbeiten (Malerei und Fotografie) stellen den Schweizer Normalbürger in den Mittelpunkt des Geschehens. Jeder steht da als wichtiger Teil unserer multikulturellen Gesellschaft. Die Menschen, aus der Masse herausgelöst, werden auf den einzelnen Bildtafeln neu zueinander in Beziehung gebracht und fordern auf, zu hinterfragen. Der Werbeträger Tragtüte wird plötzlich wichtig, motiviert zum Nachdenken über gesellschaftspolitische Strömungen. Mimik und Gestik der Portraitierten lassen persönliche Geschichten erahnen. Die Bildtitel sind ein wichtiger Teil der Arbeit am Portrait.
Der Eingriff und Einfluss des Menschen auf seine Umwelt ist in den Stilleben vielfach sichtbar und spürbar.

Die Auseinandersetzung mit Umweltthematik und Ethik erweitern den Themenbereich massgeblich. Die Malerei erscheint in Verbindung mit neuester Technik. Es entstehen Objekte, Wandinstallationen, Bild-Ton-Installationen und computeranimierte MixedMedia-Arbeiten in denen die Besucher direkt mit einbezogen werden.

Technik in der Malerei

Die Fotografie ist ein wichtiger Teil der Arbeit von Daniela de Maddalena. Mit dem Photoapparat recherchiert und dokumentiert sie. Geeignete Bildausschnitte, welche die für die Künstlerin so eigene Bildsprache ausmachen, interpretiert sie darauf zu Kompositionen in Öl auf Leinwand oder Baumwolle.

Ausstellungen

97/98/99/0/3/6/7 Kunsthaus Centre PasQuart, Kunstverein, Biel-Bienne, CH
2000 Wettbewerbsausstellung Menschen mit Prämierung, Galerie Liebau Burghaun/Fulda BRD
2000 Jahresausstellung Aargauer KünstlerInnen Kunstmuseum Aarau CH
2000/2001 Visionen 2000 und 2001, Bad Kissingen BRD Katalog
• 2001:Teilnahme an der Sonderausstellung „Zeitgeist“ mit einer Bild-Ton-Installation zum Thema BSE, MKS, Antibiotika
• Kritische Tanzperformance an Karfreitag zum Thema Kreuz, Kreuzigung, christliche Ethik
• Installation zum Thema Creutzfeld-Jakob
2001 Doppelausstellung Maison des Artistes, Anderlecht / Brüssel, Belgien
2001 Einzelausstellung Fot. Atelier u. Galerie Götting, Bad Kissingen BRD
2001 Einzelausstellung Villa Mégroz Lutry VD, CH
2001 Doppelausstellung Residencia, Déja Mallorca, E
1995-2006 diverse Gruppenausstellungen (u.a.Visarte Biel, Berufsverband für visuelle Kunst) CH
94/99/02/04/07 Einzelausstellungen Alte Krone, Biel-Bienne,CH
2002 Artplace Magglingen, Ausstellung Baspo, Werkbuch, CH
2003 Centre Pasquart Kunstmuseum: „Kunstspuren - Spuren im Kunstwerk“ (musées 03 Spuren - traces) CH
2003 Internationale Biennale für zeitgenössische Kunst Florenz, Italien, Katalog
2003 Kunstessen - Esskunst, Kulturkomission Lyss, BE, CH
2004 A-art andersartig Biel, CH
2004 Photoforum Pasquart, Weihnachtsausstellung, Kunstmuseum Biel, CH
2005 Städtligalerie Wangen an der Aare, Kunstverein, CH
2005 artoz Kunsthaus Fürth (Nürnberg) „Fishermen’s Friend“ BRD
2005 Internationale Biennale für zeitgenössische Kunst Florenz, Italien, Katalog
2006 Realität und Sichtbarkeit, Galerie Epikur, Wuppertal (D) Katalog
2006 Art fair Köln, Galerie Epikur Wuppertal
2007 Einzelausstellung Alte Krone
2007 Einzelausstellung Galerie Aron, Ernen
2007 Fil rouge 07, Galerie René Steiner, Erlach BE

Vorschau:

2007 Galerie Lauth, Ludwigshafen (D)
2008 Galerie Vinelz, Vinelz
2009 Einzelausstellung Alte Krone Biel
2009 Mexico, Bruxelles

Preise /Ankäufe /Wettbewerbe

1999 Kunstpreis ART LAVAUX, CH
1999 Ankauf der Gemeinde Lutry VD, CH
2000 Wettbewerbspreis Galerie Liebau Burghaun/Fulda BRD
2000 Ankauf Hotel du Lac Montana
2000/2001 Ankauf Kunstkommission der Stadt Biel, CH
2001 Ankauf durch die Fachstelle Kunst der Crédit Suisse Zürich, CH
2002 Atelieraufenthalt Artplace Magglingen, ein Projekt im Rahmen der Schweizerischen Landesausstellung Expo 02, Werkbuch und Film
2002 Ankauf Hotel du Lac Montanan
2003 Projektleitung A-ART in Biel unterstützt von der Stadt Biel und visarte Biel, CH
2003 5. Preis Malerei Internationale Biennale für zeitgenössische Kunst,
Florenz, Italien, Katalog (Bild - Ton - Installation)
2005 1. Preis mixed Media / Installation Internationale Biennale für zeitgenössische Kunst Florenz, Italien, Katalog (Installation mit Malerei)
2006 Ankauf VEBO Olten
2006