Artist Member seit 2007
102 Werke · 69 Kommentare
USA

FrederiqueK Home

Kunst von FrederiqueK
Kunst von FrederiqueK
Tristan Bacro
Seien vor seinem Gemälde, höre ich, sie reden mit mir über, und das stört mich enorm. Mir wurde gesagt, sie ist allein und malt sie in ihrer Musik gesperrt. Mir wurde gesagt, sie hat ihre Gründe. Deep. Seine Geschichte ... Sie überraschen mich. Was sie tut, ist, dass Sie nimmt in ihren intimen Krieg. Es wird in voller Orkan Balance, in der Stille seines Auges. Augenklinik. Sie werfe Ihnen vor jedem Teil der Welt zu überfluten. Resonance, weil Sie ein Gentleman sind, fallen Ihre Kleidung auseinander. Und unter diesen Bedingungen gefangen in der Glasur, wo Sie sind ihrem Geliebten volatile, dann die Tiere rund um die immer noch wagen, mit Ihnen zu sprechen - Reiben ihr Wort zu Ihnen - sind verdammt Voyeure. Mir wurde gesagt, es nimmt sich selbst nicht ernst. Sie hat sogar vergessen oder zerstört einige Gemälde aus Anlass ... In jedem empört. Der Geschmack von Blut kommt, meine Zähne quietschen und ich zittere ein verzweifelter Wut. Der Teufel, wenn sie kein Recht hatte! Diese sind nicht Kinder, Gemälde, Momente, Atemluft-, Abgas-, auf der Flucht. In der Nase zu freuen, um nur eine vage Ausstrahlung geben.Alle diese Bilder sind im Moment des Bruchs eingefroren. Wo Picasso wurde immer schlimmer, hört es. Dies ist die Essenz der Muse, die die Behörde sinnliche Erotik etabliert. Vor allem nicht, Bestellungen. Keine Playoffs ... vielleicht. Aber die Zyklen und Jahreszeiten. Bilal bläulich grauen Winter, Giverny Green Spring, Sommer-Folien; feline Feuer fallen, so zum Spielball der Gezeiten. Es ist die Aufgabe von ihrem Begleiter des Stammes. Er würde die Welt der Chancen und Öffnungen. Eine schöne Hommage, als er navigiert blind. Da ein Künstler ist nicht etwas Wahres zum Ausdruck zu bringen: Es schafft eine spannende Weise. Es öffnet sich ein Fenster, wo die Mauer schien ungerührt. Rahmung neu. In Vermessung dieser Werke, ein paar Minuten war ich im Bereich eines Geheimnisses. In der Nähe seiner Substanz. Und wenn ich die Hand ausstreckte, würde er ohnmächtig geworden sein. EtwasNatürlich, Frauen, dh Tod und schön. Er kam zurück diese deleuzianischen dachte der Beschwerde: ". Zu groß für sich" wird konfrontiert mit einer Die Beschwerde sublimiert, innerviert durch den Lack. Und Damen zu hochmütig Welt der Mode, desillusioniert das Rascheln von Lautrec Jungen Calvin Klein, einschließlich der Apfel in Glasbruch tötet dich, du Pflanze gibt, entkernt. Diese Jets und den smaragdgrünen lila Streifen verlassen Sie verboten - nicht mehr versuchen - es ist dein Blut auf ihrer Haut. Es ist ihnen weder heiß noch kalt, sind sie bereits an anderer Stelle. Ihre Gesichter der Pop-Art-Sterne erwischt dich, während dieser Zeit ihrem Körper verschwunden ist. Er tat den Rest nie dort gewesen, nie zu Ihnen angeboten wird, und niemals an Dritte weiter. Was bleibt, ist ein Schatten drapiert einer Windung der Geisha Jeans aufgeknöpft. Auch die Naive, die Sie mitgebracht Vergnügen Pastell bereits Herz geheilt. Am Ende dieser Fülle, habe ich noch auf mich ein Gangart von Ocker fleischig. Ich habe nicht FrederiqueK erfüllt.