Artist Member seit 2010
382 Werke · 19 Kommentare
Österreich

hh farnhell Porträt

hh farnhell
hh farnhell
den Gipfel erreicht

ich stehe hier vor dem Gipfelkreuz und genieße den Ausblick über die Gesäuse-Berge

in meinem hoffentlich irgendwann erscheinenden Roman "die Zweifel des hh f" beschäftige ich mich unter anderem mit dem Thema, ob wir Menschen auf unserem Planeten nicht auch bereits den Gipfel erreicht haben ...
www.farnhell.com mit zwölf Menüs zur Wahl
Wer ist er, der "farnhell"?

"farnhell" hat er als Pseudonym auserkoren, weil seine Vorfahren aus diesen beiden Namen hervorgehen.

Väterlicherseits (der Vater war ein Mann aus echtem Naturholz) und auch der Sohn ist ein Kind der Natur, gezeugt und aufgewachsen in einem lieblichen Gebirgstal mit rauschenden Bächen, steilen Felswänden und einem tiefgrünen Tann, in dem gewaltige Geweihträger zur Brunftzeit ihr Röhren schaurig erklingen lassen. Gamsböcke und Adler umkreisen Almen, auf denen Sennerinnen in Rauchkucheln Käse und Butter zubereiten ...

Mütterlicherseits ein Nachkomme von Kaufleuten, Gutsbesitzern, Offizieren aus der kk Monarchie mit durchaus akademischem Niveau etlicher seiner Vorfahren.

Wie ist er, der "farnhell"?

Gewachsen wie eine mittelgroße Fichte von strammem Bau und von Höhen und Tiefen im Verlauf seines Lebens durchaus nicht verschont geblieben. Sportlich ambitioniert, geistig-philosophisch interessiert, von Kindheit an nicht allzu pflegeleicht und in manchen Bereichen eher einem jener Grautiere gleichend, die sich nicht widerstandslos den Gelüsten der Obrigkeit fügen.

Ein Liebhaber von Schönem und Gutem in Kunst und Kultur und fasziniert von der ihn mit tausenden Wundern umgebenden Natur. Der holden Weiblichkeit zugetan, sofern diese Wesen gut aussehen, sich anmutig bewegen, eine melodiöse Stimme ihr Eigen nennen, gut duften und anmutig lächeln.

Versehen mit mannigfachen Schwächen und Fehlern, jedoch auch mit etlichen Stärken versucht er sich den Stürmen des Lebens entgegenzustemmen, manche Rosine aus dem ihm dargebotenen Lebenskuchen herauszupicken und sein Leben mit etlichen Geheimnissen vor seiner Umwelt zu verschleiern.

hh farnhell hat vier Bücher auch für artoffer-members geschrieben und sein Wahlspruch dazu lautet: "farnhell lesen verändert manch sensibles Wesen!"

www.farnhell.com Menü "wünsche" informiert Sie
hh farnhell
hh farnhell als ausgesprochener Natur-Liebhaber. Auf dieser kleinen Bank lässt sich gut ausruhen, ein bisschen in sich gehen und auch die Natur in aller Stille genießen ...