Artist Member seit 2008
214 Werke · 201 Kommentare
Deutschland

hofmannsART Biografie

Mein Name ist Günther Hofmann

Geboren im Jahre 1944 in Dettenheim (Rußheim), wo ich bis März 2016 lebte und auch meiner Passion der Malerei nachging.
Nun wohne und male ich, zusammen mit meiner Ehefrau Karin Ott-Hofmann, in der Dürerstadt Nürnberg.
Durch meinen Vater, den Grafiker u. Schriftenmaler Willy Hofmann, erhielt ich schon in jungen Jahren Einblick in die Malerei und künstlerische Anleitung. Dieses Metier begleitete mich autodidaktisch schon während der Schulzeit, der Ausbildung und auch im späteren
Berufsleben. In diesen Jahren hatte ich zum Malen leider nur wenig Zeit, malte aber sporadisch immer wieder für meine Familie, Freunde oder Bekannte.
Nachdem ich mich 2007 aus dem Berufsleben verabschiedet habe, beschäftige ich mich als
freischaffender Künstler wieder sehr intensiv damit. Seit 2008 bin ich Mitglied im Kunstkreis Karlsdorf-Neuthard und war von Februar 2009 bis März 2016 in dessen Vorstandschaft. Zu meiner weiteren künstlerischen Entwicklung dienten etliche Malkurse und Workshops wie Merkendorfer Sommerakademie, Workshop im Atelier Keller sowie diverse Aquarell- und Acrylkurse.
Hauptthema meiner Bilder ist die Natur und Landschaft meiner näheren und weiteren Umgebung. Die Ölgemälde erstelle ich in klassisch- realistischer Art, meist nach eigenen Fotovorlagen, dies jedoch ohne mit der Fotografie konkurrieren zu wollen. Bei der Umsetzung des Motivs in Malerei geht es dabei um die Reduktion auf das Wesentliche, um das Herausarbeiten und Betonen des visuellen Eindrucks – nicht um die akribische Nachahmung der Vorlage, vielmehr um die Kunst scheinbar belanglose Alltagsausschnitte in selbstständige Bilder zu transformieren.
Meine Bilder sind Träger subjektiver Realitätsempfindung, nicht politisch oder sozialkritisch, man soll sie auch nicht interpretieren müssen, sondern Form, Farbe und Leben fühlen können. Auch
Liebe zur Natur und meiner Heimat soll sich in meinen Werken widerspiegeln.

Ich male was ich sehe und fühle und versuche mich und andere damit zu erfreuen.

Den Betrachtern meiner Bilder möchte ich stimmungsvolle Ansichten bieten, zugleich die Lebendigkeit einer unmittelbaren Erfahrung vermitteln und dadurch ein Stück Lebensfreude geben.